Aktuelle Termine

30 Jan
REHA Sport
Sporthalle Zimmersrode
30.01.2023 18:00 - 19:00
[Unser Sportangebot]
REHA Sport
Datum 18:00 - 19:00
30 Jan

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft unterliegt zum Rückrundenstart

TTV Udenborn/ Wabern/ Unshausen III – TuS Zimmersrode              9:2

Unsere Mannschaft musste auf die verletzten Lars Allmeroth und Michael Girth verzichten, dafür kam Heinz Meyer zum Einsatz. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Jürgen Spanknebel/ Marco Frühauf, mussten auch Noah Bär/ Kevin Hoffelner ihren Gegnern den Sieg überlassen. Da Klaus Beckmann/ Heinz Meyer ihr Doppel ebenfalls nicht erfolgreich gestalteten, lagen die Gastgeber schnell mit 0:3 vorne. Klaus Beckmann das folgende Einzel nicht für sich nicht entscheiden. Jürgen Spanknebel unterlag wenig später in fünf hart umkämpften Sätzen. Kevin Hoffelner brachte unser Team mit einem Erfolg in seinem Spiel beim Stand von 1:5 kurzzeitig zurück in die Partie, allerdings mussten Noah Bär und Heinz Meyer ihren Gegnern gratulieren. Marco Frühauf konnte wenig später sein erstes Einzel siegreich beenden, dafür unterlagen abschließend Jürgen Spanknebel und Klaus Beckmann in ihren zweiten Spielen, so dass Udenborn/ Wabern/ Unshausen mit 9:2 einen gelungenen Start die Rückrunde feierte.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 04.02.2023 um 15:00 Uhr, in der Sporthalle Neuenbrunslar, gegen die 2. Herrenmannschaft des TTV Altenbrunslar-Wolfershausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Kevin Hoffelner 1x, Marco Frühauf

Jugend 15, Kreisliga:          

Jugend 15-Mannschaft mit guten Ansätzen im ersten Serienspiel                                      

TuS Zimmersrode – TTC Todenhausen                                                   0:10

Nach dem bereits am letzten Wochenende für unsere Jugend 11-Teams der Spielbetrieb startete, bestritt nun unsere neue Jugend 15-Mannschaft ihr allerstes Serienspiel. Während für unsere Mannschaft bisher keinerlei Spielpraxis zu Buche stand, traten die Gegner mit 5 Jahren Spielerfahrung an. Dementsprechend einseitig verlief die Partie, wobei unserer Mannschaft jedoch anzumerken, dass mit steigender Spielpraxis auch die ersten Erfolge winken könnten. Im Eröffnungsdoppel mussten Joel Rassler/ Thilo Guthardt allerdings ihren Gegnern den Sieg überlassen. Auch nach den folgenden Einzeln Joel Rassler, Thilo Guthardt und Phil Waldmann ihren Gegnern den Sieg überlassen. Da Joel, Thilo und Phil auch ihre zweiten Einzel und dritten Einzel, trotz einiger guter und sehenswerter Ballwechsel nicht für sich entscheiden konnte, erzielte Todenhausen mit 10:0 einen klaren Auswärtssieg und einen perfekten Rückrundenstart.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere Jugend 15-Mannschaft am 25.01.2023 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die 2. Jugend 15-Mannschaft des TTC Neukirchen-Riebelsdorf. Da in dieser Mannschaft mehrere Spieler in der letzten Saison noch auf Bezirksebene antraten, geht unser Team erneut als klarer Außenseiter in die Partie.

Jugend 11, Kreisliga:          

1. Jugend 11-Mannschaft leicht verbessert                                                                            

TSV Besse – TuS Zimmersrode                                                              5:0

TuS Zimmersrode – TSV Günsterode                                                      5:0

Am zweiten Blockspieltag traf unsere 1. Jugend 11-Manschaft auf den Meisterschaftsfavoriten aus Besse. Im Vergleich zur Vorwoche zeigten sich Mads Kempiak und Laurenz Rininsland deutlich verbessert, mussten jedoch nach ihren Einzeln die Überlegenheit ihrer Gegnerinnen anerkennen. Auch das folgende Einzel konnten Mads und Laurenz nicht für sich entscheiden. Da Mads und Laurenz auch ihre zweiten Einzel nicht erfolgreich gestalteten, konnte Besse mit 5:0 den nächsten Saisonsieg perfekt machen.

Gegen die die Mannschaft aus Günsterode kam unser Team kurzfristig zu einem kampflosen Erfolg, da die Gäste kurzfristig wegen Krankheit nicht antreten konnten.

Die nächsten Serienspiele bestreitet unsere 1. Jugend 11-Mannschaft am 04.03.2023 um 11:00 Uhr, zu Hause, gegen unsere 2. Jugend 11-Mannschaft, um 12:00 Uhr gegen das 2. Jugend 11-Team des TTC Todenhausen, sowie um 14:00 Uhr gegen die Mannschaft des TTC Neukirchen-Riebelsdorff

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Mads Kempiak/ Laurenz Rininsland 1x
Einzel: Mads Kempiak 2x, Laurenz Rininsland 2x

Jugend 11, Kreisliga:          

2. Jugend 11-Mannschaft schnuppert am Erfolg

TuS Zimmersrode II – TTC Todenhausen                                            1:4

TTC Neukirchen-Riebelsdorf – TuS Zimmersrode II                             4:1                                                                        

Tapfer gewehrt, aber knapp verloren, hieß es für unser 2. Jugend 11-Team am zweiten Blockspieltag, der komplett in Zimmersrode stattfand.

Gegen die Gäste aus Todenhausen setzte Felix Pepe Otto gleich ein Ausrufezeichen und überraschte mit einem deutlichen Erfolg gegen seinen Gegner. Marlon Rassler musste dagegen seinem Gegner den Sieg überlassen. Im folgenden Doppel zeigten Felix Pepe und Marlon erneut eine gute Leistung, unterlagen jedoch knapp. Während Felix Pepe nach seinem zweiten Einzel seinem Gegner gratulieren, konnte Marlon einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlag jedoch in fünf spannenden Sätzen. So konnte sich Todenhausen mit 4:1 in einem engen Spielverlauf, aber nicht ganz unverdient, durchsetzen.

Es folgte im Anschluss das Spiel gegen das Team aus Neukirchen-Riebelsdorf. Auch hier zeigten sich Felix Pepe und Marlon besonders im Angriffsspiel im Vergleich zur Vorwoche stark verbessert, allerdings konnten beide ihre Gegner nicht bezwingen. Im nachfolgenden Doppel unterlagen Felix Pepe und Marlon ebenfalls nach einem knappen Spielverlauf ihren Gegnern. Während Felix Pepe nach seinem zweiten Einzel den Sieg seiner Gegnerin überlassen musste, konnte Marlon mit einem Erfolg in seinem zweiten Spiel seine gute Leistung krönen, wodurch Neukirchen-Riebelsdorf mit 4:1 einen weiteren Erfolg für sich verbuchen konnte.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugend 11-Mannschaft am 18.02.2023 ab 11:00 Uhr, zu Hause, gegen die Mannschaft des TSV Günsterode. Hier wartet auf unser Team ein gleichwertiger Gegner.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Felix Pepe Otto 1x, Marlon Rassler 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte

Jugend 11, Kreisliga:          

1. Jugend 11-Mannschaft mit lehrreichen Erfahrungen                                                      

TuS Zimmersrode – TuS Zimmersrode II                                               0:5

TTC Todenhausen II – TuS Zimmersrode                                               5:0

TTC Todenhausen – TuS Zimmersrode                                                   5:0

Nach einem halben Jahr war es endlich soweit. Für unsere Jugend 11-Mannschaften standen die ersten Serienspiele an. Zuversichtlich, aber doch sehr nervös, trat man zu den ersten Spielen an, die komplett in Frielendorf stattfanden. Zu Beginn kam es gleich zu einem Neuentaler Derby. Mads Kempiak und Laurenz Rininsland mussten überraschend deutlich den Sieg ihren Gegnern Felix Pepe Otto und Marlon Rassler überlassen. Auch das anschließende Doppel konnten Mads und Laurenz gegen Felix Pepe und Marlon nicht für sich entscheiden. Mit abschließenden Niederlagen von Mads Kempiak gegen Marlon Rassler und Laurenz Rininsland gegen Felix Pepe Otto, konnte unsere 2. Mannschaft mit 5:0 einen überraschend klaren Erfolg gegen unsere 1. Mannschaft feiern.

Anschließend ging es direkt weiter gegen die 2. Mannschaft der Gastgeber aus Todenhausen. Den besseren Start erwischten erneut die Todenhäuser, so dass Mads und Laurenz nach ihren ersten Einzeln erneut ihren Gegnern gratulieren mussten. Da Mads und Laurenz auch das Doppel und ihre zweiten Einzel nicht erfolgreich gestalten konnten, gelang Todenhausen II mit 5:0 ein klarer Erfolg.

Im letzten Spiel des Tages wartete dann mit der 1. Mannschaft des TTC Todenhausen der bisher schwerste Gegner auf unser Team. Trotz guter Leistung unterlagen Mads und Laurenz erneut in ihren ersten Einzeln und konnten dann auch im anschließenden Doppel nicht gewinnen. Mit abschließenden Niederlagen in ihren zweiten Einzeln, konnte Todenhausen I mit 5:0 seiner Favoritenrolle gerecht werden und einen gelungenen Saisonstart feiern.

Trotzdem man bisher noch kein Spiel gewinnen konnte, zeigte unsere Mannschaft doch gute Ansätze und wird mit weiterer Spielpraxis auch bald die ersten Erfolge feiern können.

Die nächsten Serienspiele bestreitet unsere 1. Jugend 11-Mannschaft am 21.01.2023 um 11:00 Uhr, zu Hause, gegen Mannschaften des TSV Besse und des TSV Günsterode. Geht man gegen Besse noch als klarer Außenseiter in die Partie, möchte man gegen Günsterode den ersten Saisonsieg erzielen.

Jugend 11, Kreisliga:      

2. Jugend 11-Mannschaft überzeugt am ersten Spieltag

TuS Zimmersrode – TuS Zimmersrode II                                             0:5

TuS Zimmersrode II – TSV Besse                                                        0:5

TuS Zimmersrode II – TTC Todenhausen II                                          2:3                                  

Einen überraschend guten Eindruck hinterließ unsere 2. Jugend 11-Mannschaft beim ersten Blockspieltag in Frielendorf. Felix Pepe Otto (gegen Mads Kempiak) und Marlon Rassler (gegen Laurenz Rininsland) konnten im Zimmersröder Derby klare Erfolge feiern, so dass man schnell mit 2:0 vorne lag. Ein Erfolg im anschließenden Doppel von Felix Pepe/ Marlon gegen Mads/ Laurenz brachte bereits die Entscheidung. Mit abschließenden weiteren Erfolgen in ihren zweiten Einzeln konnten Felix Pepe (gegen Laurenz Rininsland) und Marlon (gegen Mads Kempiak) mit 5:0 ihren ersten Saisonsieg perfekt machen.

Direkt im Anschluss traf man auf den Topfavoriten aus Besse. Trotz erneut guter Leistung mussten Felix Pepe und Marlon diesmal den Sieg nach ihren ersten Einzeln ihren Gegnerinnen überlassen. Da Felix Pepe und Marlon auch nach dem anschließenden Doppel und ebenso nach ihren zweiten Einzeln ihren Gegnerinnen gratulieren mussten, konnte Besse mit 5:0 einen klaren Erfolg für sich verbuchen.

Spannend wurde es dann im letzten Spiel gegen die 2. Mannschaft des TTC Todenhausen. Beide Teams wurden zur Rückrunde neu angemeldet und hatten daher nur wenig Spielpraxis. Den besseren Start erwischten die Gastgeber. Felix Pepe und Marlon schnuppern zwar kurzeitig am Spielgewinn, mussten jedoch letztlich ihren Gegnern den Sieg überlassen. Auch das folgende Doppel konnten Felix Pepe und Marlon nicht für sich entscheiden. Nun packte unser Team jedoch den Ehrgeiz, da man sich erneut klar geschlagen geben wollte. Dank einer Leistungssteigerung konnten Felix Pepe und Marlon ihre zweiten Einzel gewinnen, wodurch Todenhausen II mit 3:2 einen knappen Sieg davontragen konnte.

Die nächsten Serienspiele bestreitet unsere 1. Jugend 11-Mannschaft am 21.01.2023 ab 13:00 Uhr, zu Hause, gegen die 1. Mannschaft des TTC Todenhausen und des TTC Neukirchen-Riebelsdorf. Während man es gegen Todenhausen schwer haben dürfte, möchte unser Team gegen Neukirchen-Riebelsdorf wieder überraschen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Felix Pepe Otto/ Marlon Rassler 1x

Einzel: Felix Pepe Otto 3x, Marlon Rassler 3x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte

Weihnacht undNJ 2021

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft unterliegt zum Jahresabschluss

TuS Zimmersrode – TSV Bessse III                      3:9

Auch im letzten Spiel des Jahres sollte unserer Mannschaft kein Sieg gelingen, obwohl man gut ins Spiel startete. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Noah Bär/ Kevin Hoffelner, konnten Lars Allmeroth/ Klaus Beckmann und Jürgen Spanknebel/ Marco Frühauf ihre Spiele gewinnen, wodurch man 2:1 vorne lag. Im Einzel dominierten jedoch die Gäste aus Besse. Lars Allmeroth, Jürgen Spanknebel, Klaus Beckmann, Noah Bär, Kevin Hoffelner und Marco Frühauf mussten allesamt ihren Gegnern den Sieg überlassen, wodurch die Führung mit 2:7 an Besse wechselte. Lars Allmeroth konnte danach zwar sein zweites Einzel für sich entscheiden, dafür mussten Jürgen Spanknebel und Klaus Beckmann erneut ihren Gegnern gratulieren, wodurch Besse mit 9:3 einen erfolgreichen Jahresabschluss feiern konnte.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 21.01.2023 um 19:90 Uhr, in der Turnhalle Uttershausen, gegen die 3. Herrenmannschaft des TTV Udenborn/ Wabern/ Unshausen

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Lars Allmeroth/ Klaus Beckmann 1x, Jürgen Spanknebel/ Marco Frühauf 1x

Einzel: Lars Allmeroth 1x

Herren, Kreisliga Süd:

2. Herrenmannschaft spielt zum Jahresabschluss Unentschieden

TuS Zimmersode II – TTC Todenhausen III       8:8

Während unser Team komplett antrat, spielten die Gäste mit zwei Ersatzspielern. Trotzdem sollte Todenhausen zu Beginn das Spiel dominieren. Nach den Eröffnungsdoppel mussten Alexander Steffens/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer und Michelle Ziegler/ Heinz Meyer ihren Gegnern gratulieren. Alexander Rauer/ Marco Frühauf konnten mit einem Erfolg in ihrem Spiel auf 1:2 verkürzen. Die folgenden Einzel konnten Michelle Ziegler und Alexander Steffens nicht für sich entscheiden, so dass die Gäste auf 1:4 erhöhten. Einem klaren Sieg, von einmal mehr glänzend aufgelegten Steffen Engelhardt-Pfeuffer, folgte eine Niederlage von Alexander Rauer. Heinz Meyer und der gewohnt stark aufspielende Marco Frühauf brachten unser Team mit Siegen in ihren Einzeln beim Stand von 4:5 zurück ins Spiel. Spannend ging es nun weiter. Einer Niederlage von Michelle Ziegler, in ihrem zweiten Spiel, folgte ein überraschender Erfolg von Alexander Steffens, der in fünf knappen Sätzen dank seiner Nervenstärke triumphierte. Steffen Engelhardt-Pfeuffer musste darauf seinem Gegner den Sieg überlassen, dagegen konnte Alexander Rauer seinem Lieblingsgegner klar bezwingen und unsere Mannschaft mit 6:7 weiter im Spiel halten. Der leicht favorisierte Heinz Meyer unterlag jedoch überraschend seinem Gegner, allerdings konnte Marco Frühauf auch sein zweites Einzel klar für sich entscheiden, so dass letztlich das Abschlussdoppel für die Entscheidung sorgen musste. Hier zeigten Alexander Steffens/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer ihre bisher beste Saisonleistung und konnten ihr Spiel klar für sich entscheiden. So erreichte unsere Mannschaft mit 8:8 ein verdientes Unentschieden und konnte zum Jahresabschluss ein kleines Erfolgserlebnis feiern.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 27.01.2023, um 20:00 Uhr, in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf, gegen die 3. Herrenmannschaft des TTC Todenhausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Alexander Steffens/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Alexander Rauer/ Marco Frühauf 1x

Einzel: Alexander Steffens 1x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Alexander Rauer 1x, Heinz Meyer 1x, Marco Frühauf 2x

Tischtennissparte meldet drei neue Nachwuchsteams zur Rückrunde

Etwas überraschend, aber sehr erfreulich ist, dass die seit Mitte September, nach der Corona-Pause, wieder aufgenommene Jugendarbeit inzwischen erste Früchte trägt. So nehmen nicht nur regelmäßig bis zu 12 Kinder am Anfängertraining von Jugendleiter Alexander Rauer teil, sondern es nehmen auch erstmals seit knapp drei Jahren wieder Nachwuchsmannschaften aktiv am Spielbetrieb.

Bei der Jugend 11 werden zwei Mannschaften mit Mads Kempiak, Felix Pepe Otto, Laurenz Rininsland und Marlon Rassler jeweils in 2er-Teams ab Januar in die Spielserie einsteigen.

Bei der Jugend 13 (3er-Team) werden Joel Rassler, Phil Waldmann und Thilo Guthardt ihre ersten Punktspiele bestreiten.

Die Betreuung der neuen Nachwuchsmannschaften wird durch unseren Jugendleiter gewährleistet werden.

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte

Start in Zimmersrode 

Bald geht es wieder los. Am 23. Januar starten unsere Senioren Mannschaften der SG Neuental-Jesberg  mit dem Trainingsbetrieb. Für die erste Mannschaft konnte mit Simon Lieber ein neuer Trainer verpflichtet werden. Das Ziel der I. und der II. Mannschaft um Trainer Daniel Nölting ist der Klassenerhalt. Unsere III. Mannschaft um Trainer Christin Rosen möchte sich in der Tabelle weiter nach oben orientieren. Wir drücken euch die Daumen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer! Während der Trainings- und Spielzeit wird das Sporthaus in Zimmersrode Freitags ab 20:00 Uhr geöffnet. Kommt vorbei!