Aktuelle Termine

26 Jul
REHA Sport Sporthalle Zimmersrode
26.07.2021 18:00 - 19:00
REHA Sport
Datum 18:00 - 19:00
27 Jul
Zumba Sportplatz Zimmersrode
27.07.2021 20:00 - 21:00
Zumba
Sporthalle Zimmersrode
27.07.2021 20:00 - 21:00
Zumba
20:00 - 21:00
29 Jul
Step Aerobic Sporthalle Zimmersrode
29.07.2021 20:00 - 21:00
Step Aerobic
20:00 - 21:00

LOGO TT

Herren, 2. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft beendet Saison als Kreismannschaftsmeister

TuS Fritzlar II – TuS Zimmersrode II                 7:9

Am 06.05.2017 trat unsere Mannschaft als Meister der 2. Kreisklasse Süd beim traditionellen „Cup der Meister“ in Wabern gegen den Meister der 2. Kreisklasse Nord, die 2. Herrenmannschaft des TuS Fritzlar an, um den einstimmigen Kreismannschaftsmeister zu ermitteln. Während Fritzlar mit drei Ersatzspielern zum Spiel anreiste, trat unsere Mannschaft das erste Mal komplett, also mit 7 (!) Stammspielern an. Dies sollte sich für unser Team vor allem in den Doppeln besonders bezahlt machen, die Mannschaftskapitän Alexander Steffens diesmal taktisch klug aufstellte. So konnten nach einem klaren Erfolg von Alexander Steffens/ Bodo Maaß, auch Justus Wiegand/ Jan Lukas Girth, die erstmals als Doppel Nummer 1 fungierten, ihr Spiel in fünf spannenden Sätzen gegen ihre routinierten Gegner gewinnen. Nach einem Erfolg des eigentlichen Spitzendoppels Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer und einem weiteren klaren Sieg im Einzel von Justus Wiegand sah man beim Stand von 4:0 bereits wie der sichere Sieger aus und wähnte sich leicht euphorisch bereits auf der Siegerstraße. Fritzlar schlug jedoch zurück! Alexander Steffens und Bodo Maaß mussten ihren Gegnern gratulieren, so dass Fritzlar auf 4:2 verkürzte. Nach einem verdienten Sieg von Steffen Engelhardt-Pfeuffer, hatte Alexander Rauer nicht nur mit seinem Gegner, sondern auch mit seiner Verletzung zu kämpfen und unterlag trotz gewonnenen ersten Satz. Heinz Meyer und Alexander Steffens, der sein zweites Einzel für sich entscheiden konnte, stellen wenig später mit 7:3 den alten Abstand wieder her. Darauf musste Justus Wiegand zwar seinem Gegner den Sieg überlassen, dafür konnte, der an diesem Tag unschlagbare, Steffen Engelhardt-Pfeuffer sein zweites Einzel in fünf spannenden Sätzen gewinnen. Mit 8:4 fehlte nun nur noch ein Punkt um die sehr erfolgreiche Spielserie zu einer perfekten Spielserie zu machen. Allerdings brach unser Team jedoch nun ein. Bodo Maaß konnte sein folgendes Einzel erneut nicht erfolgreich gestalten. Auch Heinz Meyer unterlag, trotz einer 2:0 Satzführung, seinem Gegner. Alexander Rauer merkte man bei seiner zweiten Niederalge besonders die fehlende Spielpraxis an und somit hatte Fritzlar nach drei Siegen in Folge beim Stand von 8:7 das Abschlussdoppel erzwungen. Hier setzte sich jedoch das glänzend aufgelegte Doppel, Justus Wiegand/ Jan Lukas Girth, klar gegen ihre Gegner durch, wodurch unsere Mannschaft mit 9:7 einstimmiger Kreismannschaftsmeister der 2. Kreisklasse wurde und die sehr gute Saison mit einem weiteren Highlight krönen konnte.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:        

Doppel: Justus Wiegand/ Jan Lukas Girth 2x, Alexander Steffens/ Bodo Maaß 1x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer 1x

Einzel:  Alexander Steffens 1x, Justus Wiegand 1x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 2x, Henz Meyer 1x

 Kreismeister Herren 2017 klein Kreismannschaftsmeister: S. Engelhardt-Pfeuffer, Alexander Steffens, Jan Lukas Girth, Bodo Maaß, Justus Wiegand, Alexander Rauer, Heinz Meyer