Aktuelle Termine

25 Jan
Zumba
Sportplatz Zimmersrode
25.01.2022 20:00 - 21:00
[Unser Sportangebot]
Zumba
20:00 - 21:00
26 Jan
Training TT Seniors
Sporthalle Zimmersrode
26.01.2022 19:30 - 22:00
[Unser Sportangebot]
Training TT Seniors
19:30 - 22:00

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft mit Spielverlegung

TuS Zimmersrode – TTG Morschen-Heina                                 verlegt auf 02.03.2018

Das Spiel unserer Mannschaft wurde auf Wunsch der Gäste, um eine Woche, auf den 02.03.2018, um 20:00 Uhr, verlegt.

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft unterliegt auswärts

SV Niedergrenzebach II – TuS Zimmersrode II                         9:6

Ohne Kapitän Alexander Steffens und Steffen Engelhardt-Pfeuffer, die durch Alexander Rauer und Jan Gabriel vertreten wurden, reiste unsere Mannschaft nach Ziegenhain. Nach einer Niederlage in den Eröffnungsdoppeln von Heinz Meyer/ Bodo Maaß, nach fünf knappen Sätzen, konnten Jonathan Brinkmann/ Justus Wiegand ihr Doppel in fünf hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden. Mit einem Erfolg von Alexander Rauer/ Jan Gabriel, die einen 0:2 Satzrückstand umdrehten und in fünf spannenden Sätzen triumphierten, lag unser Team mit 2:1 in Führung. Justus Wiegand vergab darauf in seinem Einzel jedoch eine 2:0 Satzführung und unterlag knapp in fünf Sätzen. Jonathan Brinkmann konnte wenig später sein Spiel erfolgreich gestalten, dafür mussten Bodo Maaß, Heinz Meyer, Jan Gabriel und Alexander Rauer allesamt ihren Gegnern gratulieren, wodurch die Führung mit 3:6 an die Gastgeber wechselte. Mit Siegen von Jonathan Brinkmann und Justus Wiegand, in ihren zweiten Einzeln, fand unsere Mannschaft mit 5:6 zurück ins Spiel. Allerdings unterlag Heinz Meyer seinem Gegner, ebenso wie Bodo Maaß, der einen 2:0 Satzvorsprung vergab und in fünf Sätzen verlor. Alexander Rauer konnte mit einem Erfolg nochmal auf 6:8 verkürzen, da Jan Gabriel abschließend nach fünf Sätzen seinem Gegner den Sieg überlassen musste, konnte Niedergrenzebach mit 9:6 einen weiteren Heimsieg für sich verbuchen. Schade für unsere Mannschaft, da zumindest ein Unentschieden durchaus hätte erreicht werden können.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 02.03.2018 um 19:30 Uhr, zu Hause, gegen die Herrenmannschaft des TTC Weißenborn.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Doppel: Jonathan Brinkmann/ Justus Wiegand 1x, Alexander Rauer/ Jan Gabriel 1x

Einzel: Jonathan Brinkmann 2x, Justus Wiegand 1x, Alexander Rauer 1x

 

Jugend, Bezirksoberliga:

1. Jugendmannschaft scheitert im Halbfinale

TuS Zimmersrode – SVH Kassel II                                   4:2 (Viertelfinale)

TTV Ebsdorfergrund – TuS Zimmersrode                       4:3 (Halbfinale)

SC Neukirchen – TuS Zimmersrode                                4:3 (Spiel um Platz 3)

Bei der Bezirkspokalendrunde am 18.02.2018 in Fuldatal erwischte unsere Mannschaft im Viertelfinale mit der 2. Jugendmannschaft des SVH Kassel ein gutes Los. Nach Erfolgen im Einzel von Noah Bär und Jonathan Brinkmann, musste Frank Heide, nach fünf spannenden Sätzen seinem Gegner den Sieg überlasen. Das anschließende Doppel konnten Jonathan Brinkmann/ Frank Heide für sich entscheiden. Mit einer Niederlage von Noah Bär und einem Erfolg von Frank Heide, in ihren zweiten Einzeln, konnte unsere Mannschaft mit 4:2 den Einzug ins Halbfinale feiern.

Dort traf man auf die Jugendmannschaft des TTV Ebsdorfergrund, die nur zu zweit antrat. Nach einem kampflosen Erfolg von Frank Heide, konnte Jonathan Brinkmann unser Team mit einem Sieg in seinem Einzel mit 2:0 in Führung bringen.

Noah Bär musste jedoch nach seinem ersten Spiel dem Gegner gratulieren. Mit einer Niederlage von Jonathan Brinkmann/ Frank Heide, konnte Ebsdorfergrund das vorläufige Remis erreichen. Durch einen kampflosen Erfolg von Jonathan Brinkmann, sowie Niederlagen von Frank Heide und Noah Bär, in ihren zweiten Einzeln, konnte Ebsdorfergrund wenig später mit 4:3 den knappen Finaleinzug für sich verbuchen und dort später sogar den Bezirkspokal erringen.

Im Spiel um Platz 3 traf man nun auf den Verlierer des anderen Halbfinals, den SC Neukirchen. Auch hier entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung. Nach einer Niederlage von Frank Heide und einem Erfolg von Jonathan Brinkmann, unterlag Noah Bär ebenfalls in seinem Einzel, wodurch Neukirchen mit 1:2 vorne lag. Mit einem Erfolg im Doppel von Jonathan Brinkmann/ Frank Heide, sowie einen Sieg von Jonathan Brinkmann, in seinem zweiten Einzel, drehte unser Team beim Stand von 3:2 die Partie. Da Frank Heide jedoch das folgende Spiel in fünf hart umkämpften Sätzen verlor und auch Noah Bär, in seinem zweiten Einzel, seinem Gegner unterlag, konnte sich Neukirchen mit 4:3 den 3. Platz sichern und unsere Mannschaft dadurch auf den 4. Platz verweisen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Jugendmannschaft am 10.03.2018 um 15:30 Uhr, in der Vierbuchen Halle Röhrenfurth, gegen die Jugendmannschaft des TSV Röhrenfurth.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Jonathan Brinkmann/ Frank Heide 2x

Einzel: Jonathan Brinkmann 5x, Noah Bär 2x, Frank Heide 1x

 

Jugend, Kreisliga:   

2. Jugendmannschaft verliert gegen Spitzenreiter

TuS Zimmersrode II –SC Neukirchen II                                      2:8

Da für dieses Spiel Sina Bischoff und Celina Faust krankheitsbedingt fehlten und Justin Gette kurzfristig nicht zum Spiel antrat, musste unsere Mannschaft gegen das Spiel gegen den Tabellenführer aus Neukirchen stark ersatzgeschwächt bestreiten. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Jona Pollmächer/ Till Heinmöller, konnte Jona Pollmächer, dank einer starken und konzentrierten Leistung, sein Einzel für sich entscheiden. Mit Niederlagen von Till und Lena Heinmöller erhöhten die Gäste jedoch auf 1:3. Da Till Heinmöller, Jona Pollmächer und Lena Heinmöller allesamt ihre zweiten Spiele nicht für sich entscheiden konnten, war den Gästen beim Stand von 1:6 der Sieg bereits sicher. Mit abschließenden Niederlagen von Till und Lena Heinmöller, sowie einem Erfolg von Jona Pollmächer, in ihren dritten Einzeln, konnte Neukirchen mit 8:2 die Tabellenführung weiter ausbauen und sich über einen ungefährdeten Auswärtssieg freuen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 10.03.2018 um 16:30 Uhr, zu Hause, gegen die 1. Jugendmannschaft des TTC Dorla. Hier kann nur gepunktet werden, wenn man in Bestbesetzung antreten kann.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Jona Pollmächer 2x

 

Jugend, Kreisliga:   

2. Jugendmannschaft Vizebezirkspokalsieger

TuS Zimmersrode II – SVH Kassel III                             4:3 (Halbfinale)

TSV Geismar – TuS Zimmersrode II                                4:0 (Finale)

Unsere 2. Jugendmannschaft hatte sich durch den Kreispokalsieg im Dezember ebenfalls für die Bezirkspokalendrunde qualifiziert und traf hier auf die Pokalsieger der anderen Kreise. Im Halbfinale traf man auf die 3. Jugendmannschaft des SVH Kassel. Nach Niederlagen im Einzel von Sina Bischof und Celina Faust drohte beim Stand von 0:2 das frühe Aus. Justin Gette konnte jedoch mit einem Erfolg in seinem Spiel auf 1.2 verkürzen. Durch eine Niederlage im Doppel von Sina Bischoff/ Celina Faust, die nach fünf knappen Sätzen, ihren Gegnern gratulieren mussten, schien das endgültige Pokalaus besiegelt, da Kassel nur noch ein Punkt fehlte. Unser Team bewies jedoch Moral.

Nach einem Erfolg von Sina Bischoff, konnte Justin Gette sein zweites Einzel in fünf hart umkämpften Sätzen gewinnen. Mit einem abschließenden Erfolg von Celina Faust, in ihrem zweiten Einzel, hatte unsere Mannschaft mit 4:3 das Spiel gedreht und konnte sich über den Einzug ins Finale freuen.

Dort traf man auf den Turnierfavoriten aus Geismar. Mit Niederlagen von Justin Gette und Sina Bischoff, die in fünf spannenden Sätzen unterlag, lag man schnell mit 0:2 zurück. Da sowohl Celina Faust im Einzel, als auch Sina Bischoff/ Justin Gette nach ihrem Doppel ihren Gegnern gratulieren mussten, durfte Geismar mit 4:0 den verdienten Pokalsieg bejubeln. Trotzdem ist der Vizepokalsieg ein großer Erfolg für unsere Mannschaft, mit dem zu Saisonbeginn nicht zu rechnen war.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 24.02.2018 um 16:30 Uhr, zu Hause, gegen den aktuellen Tabellenführer, die 2. Jugendmannschaft des SC Neukirchen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Sina Bischoff 1x, Justin Gette 2x, Celina Faust 1x

Jugend, Kreisliga:   

3. Jugendmannschaft spielt Remis

TuS Zimmersrode III – TTC Sebbeterode-Winterscheid           5:5        

Gegen die Gäste aus Sebbeterode-Winterscheid musste unsere Mannschaft krankheitsbedingt auf Marc Vössing verzichten. Trotzdem konnte ein achtbares Erfolgserlebnis gefeiert werden. Das Eröffnungsdoppel konnten Jona Pollmächer/ Till Heinmöller nach fünf spannenden Sätzen für sich entscheiden. Nach einer Niederlage von Jonathan Bär, in fünf knappen Sätzen, musste auch Till Heinmöller seinem Gegner den Sieg überlassen. Jona Pollmächer gelang es dagegen sein Einzel in fünf hart umkämpften Sätzen erfolgreich zu gestalten. Mit einem Erfolg von Till Heinmöller, sowie Niederlagen von Jonathan Bär und Jona Pollmächer, in ihren zweiten Einzeln, gingen die Gäste mit 3:4 erneut in Führung. Till Heinmöller konnte darauf sein drittes Spiel knapp in fünf Sätzen gewinnen, allerdings unterlag Jonathan Bär erneut seinem Gegner. Mit einem abschließenden Erfolg von Jona Pollmächer, in seinem dritten Einzel, erreichte unsere Mannschaft mit 5:5 ein verdientes Unentschieden gegen das Team aus Sebbeterode-Winterscheid.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 3. Jugendmannschaft am 28.02018 um 17:30 Uhr, im DGH Dorla, gegen die 1. Jugendmannschaft des TTC Dorla.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Jona Pollmächer/ Till Heinmöller 1x

Einzel: Jona Pollmächer 2x, Till Heinmöller 2x

 

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte