Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft unterliegt klar

TTV Udenborn/ Wabern/ Unshausen II – TuS Zimmersrode II           9:1

Während die Gastgeber fast komplett antraten, musste unser Team auf 4 (!) Stammspieler verzichten. So wurde die Mannschaft um Klaus Beckmann und Jonathan Brinkmann von Justus Wiegand, Steffen Engelhardt-Pfeuffer, Alexander Rauer und Michelle Ziegler komplettiert und ging somit als klarer Außenseiter ins Spiel. Im Eröffnungsdoppel unterlagen Klaus Beckmann/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer, trotz guter Leistung, in fünf spannenden Sätzen. Auch Jonathan Brinkmann/ Justus Wiegand und Alexander Rauer/ Michelle Ziegler mussten den Sieg ihren Gegnern überlassen. Nach einer Niederlage im Einzel von Jonathan Brinkmann, der in fünf hart umkämpften Sätzen unterlag, konnte Klaus Beckmann mit einem Erfolg in fünf knappen Sätzen den Ehrenpunkt erzielen. Mit Niederlagen von Steffen Engelhardt-Pfeuffer und Justus Wiegand erhöhten die Gastgeber auf 1:6. Michelle Ziegler musste darauf nach fünf Sätzen ebenfalls ihrem Gegner den Sieg überlassen. Auch Alexander Rauer musste seinem Gegner gratulieren. Mit einer abschließenden Niederlage von Klaus Beckmann, in seinem zweiten Einzel, konnte Udenborn/ Wabern/ Unshausen mit 9:1 einen klaren Heimsieg und einen gelungenen Saisonstart feiern.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 14.09.2018 um 20:15 Uhr, im DGH Kirchhof, gegen die 1. Herrenmannschaft des TSV Günsterode.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Klaus Beckmann 1x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft mit gelungenen Saisonstart

TuS Zimmersrode II – Tuspo Röllshausen                                          9:5

Zum Serienstart erwartete unsere Mannschaft mit den Gästen aus Röllshausen, die in der letzten Saison noch eine Liga höher spielten, ein potenzieller Aufstiegskandidat. Zunächst sah jedoch alles nach einem klaren Erfolg für unser Team aus. Justus Wiegand/ Kevin Hoffelner konnten das Eröffnungsdoppel in fünf hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden. Nach einem weiteren Sieg im Doppel zwei, von Alexander Steffens/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer, mussten jedoch Alexander Rauer/ Bodo Maaß ihren Gegnern gratulieren. Durch klare Erfolge im Einzel von Justus Wiegand und Kevin Hoffelner erhöhte man dann schnell auf 4:1. Alexander Steffens konnte wenig später sein Spiel ebenfalls für sich entschieden. Die Gäste verkürzten mit einer Niederlage von Steffen Engelhardt-Pfeuffer jedoch auf 5:2. Durch einen Sieg von Alexander Rauer und einer Niederlage von Bodo Maaß blieb beim Stand von 6:3 der alte Abstand vorhanden. Da Justus Wiegand sein zweites Einzel nicht erfolgreich gestalten konnte, waren die Gäste nun dem Ausgleich wieder nahe. Kevin Hoffelner konnte jedoch auch sein zweites Spiel erfolgreich gestalten. Durch einen Erfolg von Alexander Steffens, der einen 0:2 Satzrückstand umdrehen und in fünf spannenden Sätzen triumphieren konnte, stand unsere Mannschaft nun kurz vor dem Spielgewinn. Steffen Engelhardt-Pfeuffer musste jedoch abermals seinem Gegner den Sieg überlassen. Auch bei Alexander Rauer sah es lange Zeit nicht einem Erfolg für ihn aus, allerdings konnte er mit viel Glück sein zweites Einzel in fünf knappen Sätzen für sich entscheiden. Somit konnte unsere Mannschaft mit 9:5 einen gelungenen Saisonstart feiern.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 15.09.2018 um 18:30 Uhr, in der Großsporthalle der Gustav-Heinemann-Schule in Borken, gegen die 2. Herrenmannschaft der TTF Knüll Oberaula.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Doppel: Justus Wiegand/ Kevin Hoffelner 1x, Alexander Steffens/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x

Einzel: Justus Wiegand 1x, Kevin Hoffelner 2x, Alexander Steffens 2x, Alexander Rauer 2x

 

Jugend, Kreisliga:   

1. Jugendmannschaft patzt zum Serienstart

TTC Dorla – TuS Zimmersrode                                                              6:4

Zum Saisonstart musste unsere 1. Jugendmannschaft kurzfristig auf Frank Heide verzichten, der von Till Heinmöller ersetzt wurde. Das neuformierte Doppel Noah Bär/ Jona Pollmächer unterlag zu Beginn, trotz guter Leistung, in fünf hart umkämpften Sätzen. Nach einem Erfolg von Till Heinmöller, der sein erstes Einzel erfolgreich beendete, musste Jona Pollmächer seinem Gegner den Sieg überlassen. Da Noah Bär darauf in fünf knappen Sätzen unterlag, erhöhten die Gastgeber auf 1:3. Jona Pollmächer gelang es danach sein zweites Einzel für sich zu entscheiden, dagegen musste Noah Bär erneut seinem Gegner gratulieren. Till Heinmöller verkürzte mit einem weiteren Erfolg auf 3:4. Mit abschließenden Niederlagen von Jona Pollmächer und Till Heinmöller, sowie einem Sieg von Noah Bär in ihren dritten Einzeln, konnte Dorla mit 6:4 einen knappen Heimsieg für sich verbuchen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Jugendmannschaft am 14.09.2018 um 18:30 Uhr, in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf, gegen die Jugendmannschaft des TTC Todenhausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Noah Bär 1x, Jona Pollmächer 1x, Till Heinmöller 2x

 

Jugend, Kreisklasse:          

2. Jugendmannschaft unterliegt erneut

TuS Zimmersrode II – TSV Spangenberg II                                      0:10 

Gegen die Gäste aus Spangenberg wurde es das erwartet schwere Spiel. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Melis Tirgil/ Kenny Scheidemann, vergab Melis Tirgil im folgenden Einzel einen 2:0 Satzvorsprung und unterlag in fünf spannenden Sätzen. Auch Kenny Scheidemann und Jonathan Bär konnten ihre ersten Spiele nicht erfolgreich gestalten. Da alle auch ihre zweiten und drittel Einzel nicht für sich entscheiden konnten, konnte Spangenberg mit 10:0 einen klaren Auswärtserfolg feiern und sich in der oberen Tabellenregion festsetzen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 18.09.2018 um 18:30 Uhr, im Gemeindesaal Röllshausen, gegen die Jugendmannschaft des Tuspo Röllshausen.

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte