Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft unterliegt zu Hause

TuS Zimmersrode – SC Niedervorschütz                                     3:9

Trotzdem man in Bestbesetzung antreten konnte, fand man gegen die starken Gäste, die letztes Jahr noch Liga höher spielten, nicht ins Spiel. Nach den Eröffnungsdoppeln mussten zunächst Lothar Kramer/ Lars Allmeroth, sowie Michael Girth/ Klaus Beckmann ihren Gegnern den Sieg überlassen. Lediglich Jürgen Spanknebel/ Jonathan Brinkmann konnten mit einem klaren Erfolg in ihrem Doppel auf 1:2 verkürzen. Mit Niederlagen im Einzel von Lothar Kramer und Michael Girth, erhöhte Niedervorschütz jedoch auf 1:4. Lars Allmeroth konnte darauf sein Spiel in fünf hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden, allerdings unterlagen Klaus Beckmann und Jürgen Spanknebel ihren Gegnern. Jonathan Brinkmann brachte unser Team mit einem Erfolg in seinem Einzel wenig später auf 3:6 heran. Da Lothar Kramer, Michael Girth und Lars Allmeroth allesamt ihre zweiten Einzel nicht erfolgreich gestalteten, konnte Niedervorschütz mit 9:3 einen klaren Auswärtssieg feiern.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 22.10.2018 um 19:30 Uhr, in der Vierbuchen Halle in Melsungen-Röhrenfurth, gegen die 3. Herrenmannschaft des TSV Röhrenfurth.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Jürgen Spanknebel/ Jonathan Brinkmann 1x

Einzel: Lars Allmeroth 1x, Jonathan Brinkmann 1x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft setzt sich in oberer Tabellenälfte fest

TuS Zimmersrode II – SV Densberg                                             9:4

Während die Gäste ohne ihre Nummer 1 und 2 antreten musste, trat unsere Mannschaft das erste Mal in dieser Saison sogar mit sieben Spielern an. Das Eröffnungsdoppel konnten Justus Wiegand/ Kevin Hoffelner für sich entscheiden. Nach einem Erfolg von Alexander Steffens/ Alexander Rauer, mussten Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer nach fünf spannenden Sätzen ihren Gegnern gratulieren. Justus Wiegand vergab im folgenden Einzel eine 2:0 Satzführung, konnte aber in fünf hart umkämpften Sätzen triumphieren. Mit weiteren Erfolgen von Kevin Hoffelner und Alexander Steffens erhöhte man auf 5:1. Steffen Engelhardt-Pfeuffer vergab wenig später ebenfalls einen 2:0 Satzvorsprung und musste nach fünf knappen Sätzen seinem Gegner den Sieg überlassen. Es blieb weiterhin spannend. Auch Alexander Rauer vergab eine 2:0 Satzführung, konnte allerdings sein Spiel knapp in fünf Sätzen erfolgreich gestalten. Da Michelle Ziegler im nächsten Einzel ihrem Gegner unterlag, verkürzten die Gäste auf 6:3. Justus Wiegand unterlag darauf in seinem zweiten Einzel, dafür konnten Kevin Hoffelner, Alexander Steffens und Steffen Engelhardt-Pfeuffer ihre zweiten Spiele gewinnen, so dass unsere Mannschaft mit 9:4 einen weiteren Heimsieg für sich verbuchen konnte. Der Rückstand auf den aktuellen Spitzenreiter aus Neukirchen beträgt nur einen Punkt, zudem hat Neukirchen bereits ein Spiel mehr als unser Team absolviert.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 27.10.2018 um 18:30 Uhr, zu Hause gegen die 2. Herrenmannschaft des SV Dorheim. Hier erwartet unsere Mannschaft ein äußerst spannendes Lokalderby.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Doppel: Justus Wiegand/ Kevin Hoffelner 1x, Alexander Steffens/ Alexander Rauer 1x

Einzel: Justus Wiegand 1x, Kevin Hoffelner 2x, Alexander Steffens 2x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Alexander Rauer 1x

 

Kreisliga, Damen:

Damenmannschaft mit erneuter Niederlage

TuS Zimmersrode – TTV Altenbrunslar-Wolfershausen           0:10

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Altenbrunslar-Wolfershausen fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel. Nach einer Niederlage im Doppel von Dörte Friedel/ Celina Faust, mussten Dörte Friedel, Celina Faust und Ronja Knieling allesamt nach ihren ersten Einzeln ihren Gegnerinnen den Sieg überlassen. Da alle Drei auch ihre zweiten und dritten Einzel nicht erfolgreich gestalteten, konnte sich Altenbrunslar-Wolfershausen mit 10:0 über einen klaren Auswärtssieg freuen und die Tabellenführung weiter ausbauen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere Damenmannschaft am 23.10.2018 um 20:00 Uhr, in der Turnhalle der Kellerwaldschule Jesberg, gegen die 2. Damenmannschaft des TSV Gilsatal.

Jugend, Kreisklasse:          

2. Jugendmannschaft erreicht Kreispokalendrunde

TuS Zimmersrode II – SV RW Leimsfeld II                                  4:0 (Pokalspiel)

SC RW Riebelsdorf (Schülerinnen) – TuS Zimmersrode II       5:5                             

Da die, eine Klasse höher spielenden, Gäste aus Leimsfeld nicht zum Pokalspiel antraten, erreichte unsere Mannschaft kampflos die Kreispokalendrunde am 02.12.2018 und wird dort, neben unserer 1. Jugendmannschaft, versuchen den Pokalsieg zu erreichen.

Mit den Gastgeberinnen aus Riebelsdorf lieferte man sich ein ausgeglichenes Duell. Nach einem Erfolg im Eröffnungsdoppel von Max Lange/ Till Heinmöller, konnten beide Spieler die folgenden Einzel erfolgreich gestalten, so dass man schnell mit 3:0 vorne lag. Durch Niederlagen von Melis Tirgil und Kenny Scheidemann verkürzten Riebelsdorf jedoch auf 3:2. Max Lange gelang es darauf auch sein zweites Spiel zu gewinnen, dagegen mussten Kenny Scheidemann und Melis Tirgil erneut ihren Gegnerinnen gratulieren. Mit einem abschießenden Erfolg von Max Lange, in seinem dritten Spiel und einer Niederlage von Till Heinmöller, in seinem zweiten Einzel, erreichte unsere Mannschaft mit 5:5 ein gerechtes Unentschieden und musste sich die Punkte mit Riebelsdorf teilen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 24.10.2018 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die 2. Jugendmannschaft des TTV Altenbrunslar-Wolfershausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Max Lange/ Till Heinmöller 1x, Max Lange/ Melis Tirgil 1x

Einzel: Max Lange 4x, Till Heinmöller 2x, Melis Tirgil 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte