Aktuelle Termine

29 Jan
KLZ C-Training TT Jugend
Datum 18:00 - 19:30
29 Jan
Training TT Seniors Sporthalle Zimmersrode
29.01.2020 19:30 - 22:00
Training TT Seniors

19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Damen- und Herrentraining für

...
Datum 19:30 - 22:00
30 Jan
Step Aerobic Sporthalle Zimmersrode
30.01.2020 20:00 - 21:00
Step Aerobic

Step-Aerobic mit Nathalie. Viel Spaß und eine tolle Step Performance

...
Datum 20:00 - 21:00
31 Jan

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft mit klarem Heimsieg

TuS Zimmersrode – TSV Spangenberg                                        9:3

Gegen die Gäste aus Spangenberg hatte unsere Mannschaft nur leichte Probleme. Das Eröffnungsdoppel konnten Lothar Kramer/ Lars Allmeroth klar für sich entscheiden. Michael Girth/ Klaus Beckmann gelang wenig später ein Erfolg in fünf spannenden Sätzen. Jürgen Spanknebel/ Jonathan Brinkmann mussten hingegen, nach fünf hart umkämpften Sätzen, ihren Gegnern den Sieg überlassen. Lothar Kramer konnte darauf mit einem klaren Erfolg im Einzel auf 3:1 erhöhen, dagegen musste Michael Girth, nach fünf knappen Sätzen, seinem Gegner gratulieren. Es blieb weiter spannend. Einem Erfolg von Lars Allmeroth, folgte eine Niederlage von Klaus Beckmann. Jürgen Spanknebel vergab anschließend einen 2:0 Satzvorsprung, konnte jedoch in fünf Sätzen sein Spiel erfolgreich gestalten. Da Jonathan Brinkmann sein Einzel ebenfalls für entschied, führte man nun mit 6:3. Lothar Kramer konnte auch sein zweites Einzel klar gewinnen, Michael Girth musste dagegen erneut über fünf Sätze gehen, ehe er letztlich siegte. Mit einem abschließenden Erfolg von Lars Allmeroth, in seinem zweiten Einzel, konnte unsere Mannschaft mit 9:3 einen klaren bejubeln.

Das letzte Hinrundenspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 02.12.2018 um 10:00 Uhr, in der Schulturnhalle Altmorschen, gegen die 1. Herrenmannschaft der TTG Morschen-Heina.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Lothar Kramer/ Lars Allmeroth 1x, Michael Girth/ Klaus Beckmann 1x

Einzel: Lothar Kramer 2x, Michael Girth 1x, Lars Allmeroth 2x, Jürgen Spanknebel 1x, Jonathan Brinkmann 1x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft zurück in der Erfolgsspur

SV Blau-Rot Niedergrenzebach II – TuS Zimmersrode II         3:9

Nachdem man in den letzten drei Spielen sieglos blieb, gelang unserem Team in Ziegenhain wieder ein doppelter Punktgewinn. In unserer Mannschaft ersetzten Heinz Meyer und Bodo Maaß die fehlenden Kevin Hoffelner und Alexander Steffens, so dass fast jeder unserer Spieler automatisch zwei Positionen aufrücken musste. Alexander Rauer/ Bodo Maaß setzten im Eröffnungsdoppel ihre Anti-Störbeläge effektiv ein, mussten aber nach fünf hart umkämpften Sätzen ihren Gegnern gratulieren. Das neu formierte Spitzendoppel Justus Wiegand/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer konnten ihr Spiel dagegen für sich entscheiden, Michelle Ziegler/ Heinz Meyer hatten im folgenden Doppel lange Zeit leichte Abstimmungsprobleme, sie fanden jedoch immer besser ins Spiel und konnten so einen 0:2 Satzrückstand umdrehen und in fünf spannenden Sätzen triumphieren. Im letzten Satz gelang ihren Gegnern kein einziger Gegenpunkt! Der an Nummer 2 aufgerückte Steffen Engelhardt-Pfeuffer musste anschließend seinem Gegner den Sieg überlassen, dafür gelang Justus Wiegand ein Erfolg nach fünf knappen Sätzen. Michelle Ziegler vergab darauf einen 2:0 Satzvorsprung, siegte jedoch knapp in fünf Sätzen. Wenig später setzte Alexander Rauer gegen seinen Gegner seinen Anti-Störbelag erneut effektiv ein und konnte so sein Einzel erfolgreich gestalten. Nach einer Niederlage von Bodo Maaß, konnte Heinz Meyer ebenfalls einen 0:2 Rückstand umdrehen und sich in fünf Sätzen durchsetzen. Justus Wiegand gelang in seinem zweiten Einzel erneut ein knapper Sieg in fünf Sätzen.

Mit abschließenden Erfolgen von Steffen Engelhardt-Pfeuffer und Alexander Rauer, der sein zweites Einzel in fünf Sätzen gewann, konnte unsere Mannschaft mit 9:3 einen verdienten Auswärtssieg feiern. Unser Team siegte dank einer konzentrierten Teamleistung, da sehr viele Einzel ziemlich knapp ausgingen und sich die Gastgeber tapfer wehrten.

Das letzte Hinrundenspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 01.12.2018 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die 5. Herrenmannschaft des TTC Todenhausen. Hier möchte man sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Justus Wiegand/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Michelle Ziegler/ Heinz Meyer 1x

Einzel: Justus Wiegand 2x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Alexander Rauer 2x, Michelle Ziegler 1x, Heinz Meyer 1x

 

Kreisliga, Damen:

Damenmannschaft bleibt sieglos

TuS Zimmersrode – TSV Günsterode II                                     3:7

Gegen die Gäste aus Günsterode fand unsere Mannschaft erneut nicht ins Spiel. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Dörte Friedel/ Vanessa Ehmer, konnte Dörte Friedel ihr erstes Einzel für sich entscheiden. Da Ronja Knieling und Vanessa Ehmer ihre Einzel jedoch nicht gewinnen konnten, führte Günsterode mit 1:3. Dörte Friedel konnte darauf mit einem Sieg in fünf spannenden Sätzen auf 2:3 verkürzen. Durch erneute Niederlagen von Vanessa Ehmer und Ronja Knieling, in ihren zweiten Einzeln, erhöhten die Gäste allerding auf 2:5. Mit abschließenden Niederlagen von Ronja Knieling und Vanessa Ehmer, sowie einem Erfolg von Dörte Friedel in ihren dritten Einzeln, konnte Günsterode mit 7:3 einen weiteren Auswärtssieg für sich verbuchen. Hervorzuheben ist trotz der Niederlage die gute Leistung von Dörte Friedel, die alle drei Einzelspiele gewinnen konnte.

Die letzten Hinrundenspiele bestreitet unsere Damenmannschaft am 26.11.2018 um 19:30 Uhr, im DGH Günsterode, gegen die 1. Damenmannschaft des TSV Günsterode, am 28.11. um 20:00 Uhr zu Hause gegen die Damenmannschaft des TSV Röhrenfurth und am 30.11. um 20:00 Uhr, in der Turnhalle der Odenbergschule Gudensberg, gegen die Damenmannschaft des FC RW Kirchberg.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Dörte Friedel 3x

 

Jugend, Kreisklasse:          

2. Jugendmannschaft beendet Hinrunde ohne Sieg

SV RW Leimsfeld (Schüler) – TuS Zimmersrode II                   10:0

TuS Zimmersrode II – TuS Fritzlar                                              4:6                 

Gegen die Schülermannschaft aus Leimsfeld konnte unser Team nicht viel entgegensetzen. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Till Heinmöller/ Sören Finke, mussten Erik Lohrengel, Till Heinmöller, Sören Finke und Lena Heinmöller auch in den folgenden Einzeln ihren Gegnern den Sieg überlassen. Da Till und Lena Heinmöller, sowie Sören Finke auch ihre zweiten Einzel nicht für sich entscheiden konnten, erhöhten die Gastgeber auf 0:8. Mit abschließenden Niederlagen von Till Heinmöller, in seinem dritten Spiel und Erik Lohrengel, in seinem zweiten Einzel, konnte sich Leimsfeld mit 10:0 über einen hohen Heimsieg freuen.

Gegen die Gäste aus Fritzlar gestaltete sich dagegen ein offenes Spiel. Nach einem Erfolg im Eröffnungsdoppel von Max Lange/ Till Heinmöller, mussten Tilman Krautzberger und Till Heinmöller nach den folgenden Einzeln ihren Gegnern gratulieren. Max Lange stellte mit einem Erfolg das vorläufige Remis her. Da unser Team ihre zweiten Einzel nicht für sich entscheiden konnte, ging Fritzlar mit 2:5 erneut in Führung. Till Heinmöller konnte darauf mit einem Erfolg auf 3:5 verkürzen.

Mit einer abschließenden Niederlage von Tilman Krautzberger, sowie einem Sieg von Max Lange, in ihren dritten Einzeln, konnte Fritzlar mit 6:4 einen knappen Auswärtssieg erreichen.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 01.02.2019 um 14:00 Uhr, im DGH Wolfershausen, gegen die 2. Jugendmannschaft des TTV Altenbrunslar-Wolfershausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Max Lange/ Till Heiinmöller 1x

Einzel: Max Lange 2x, Till Heinmöller 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte