Aktuelle Termine

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft siegt zu Hause

TuS Zimmersrode – TSV Jahn Obermöllrich-Cappel                 9:6

In diesem Spiel ersetzte Kevin Hoffelner erneut den fehlenden Lars Allmeroth. Unsere Mannschaft erwischte zu Beginn einen sehr guten Start. Lothar Kramer/ Jonathan Brinkmann konnten das Eröffnungsdoppel klar für sich entscheiden. Darauf gewannen Michael Girth/ Klaus Beckmann ihr Spiel in fünf spannenden Sätzen. Da auch Jürgen Spanknebel/ Kevin Hoffelner ihr Doppel für sich entscheiden konnte, führte unser Team mit 3:0. Lothar Kramer erhöhte mit einem Sieg in seinem ersten Einzel auf 4:0, dafür musste Michael Girth, nach fünf hart umkämpften Sätzen, den Sieg seinem Gegner überlassen. Nach einem Sieg von Jonathan Brinkmann, vergab Klaus Beckmann einen 2:0 Satzvorsprung, konnte jedoch in fünf knappen Sätzen sein Einzel für sich entscheiden Jürgen Spanknebel unterlag darauf knapp in fünf Sätzen seinem Gegner, dafür konnte Kevin Hoffelner mit einem Sieg die Führung auf 7:2 ausbauen. Die Gäste konterten dies allerdings. Lothar Kramer unterlag in seinem zweiten Einzel knapp in fünf Sätzen und Michael Girth musste ebenfalls seinem Gegner den Sieg überlassen. Jonathan Brinkmann konnte zwar sein zweites Spiel in fünf Sätzen erneut für sich entscheiden, Klaus Beckmann unterlag dafür seinem Gegner. Auch Jürgen Spanknebel konnte sich nach einem knappen Spiel in fünf Sätzen nicht durchsetzen. So kamen die Gäste auf 8:6 heran. Mit einem abschließenden Erfolg von Kevin Hoffelner, in seinem zweiten Einzel, konnte unsere Mannschaft mit 9:6 einen knappen, aber verdienten Heimsieg für sich verbuchen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 15.02.2019 um 19:30 Uhr, im DGH Niedervorschütz, gegen die 1. Herrenmannschaft des SC Niedervorschütz.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Lothar Kramer/ Jonathan Brinkmann 1x, Michael Girth/ Klaus Beckmann 1x, Jürgen Spanknebel/ Kevin Hoffelner 1x

Einzel: Lothar Kramer 1x, Jonathan Brinkmann 2x, Klaus Beckmann 1x, Kevin Hoffelner 2x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft weiterhin sieglos

ESV Jahn Treysa II – TuS Zimmersrode II                                 9:6

Ohne Justus Wiegand und Teamkapitän Alexander Steffens, die durch Heinz Meyer und Justin Gette ersetzt worden, unterlag unser Team knapp dem Tabellennachbarn. Nach den Eröffnungsdoppeln mussten Kevin Hoffelner/ Michelle Ziegler, Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer und Alexander Rauer/ Justin Gette allesamt ihren Gegnern gratulieren, so dass mit 0:3 der Fehlstart perfekt war. Nach einer Niederlage im Einzel von Alexander Rauer, konnte Kevin Hoffelner mit einem Erfolg in fünf spannenden Sätzen auf 1:4 verkürzen. Michelle Ziegler musste darauf zwar ihrem Gegner den Sieg überlassen, dafür konnte Steffen Engelhardt-Pfeuffer sein Einzel für sich entscheiden. Da Justin Gette und Heinz Meyer ihre Spiele in jeweils fünf hart umkämpften Sätzen erfolgreich gestalten konnte, fand unsere Mannschaft mit 4:5 zurück ins Spiel. Kevin Hoffelner schaffte mit einem Sieg in seinem zweiten Einzel, erneut in fünf knappen Sätzen, das vorläufige Remis. Allerdings unterlagen Alexander Rauer und Steffen Engelhardt-Pfeuffer wenig später ihren Gegnern.

Michelle Ziegler verkürzte mit einem knappen Erfolg in fünf Sätzen noch mal auf 6:7, jedoch überlagen abschließend etwas überraschend Heinz Meyer und Justin Gette ihren Gegnern, so dass Treysa mit 9:6 einen weiteren Heimsieg feiern konnte. Durch diese Niederlage tauschte unser Team mit den Gastgebern die Plätze und liegt nun auf dem 4. Tabellenplatz.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 16.02.2019 um 17:00 Uhr, in der Sporthalle Densberg gegen die 1. Herrenmannschaft des SV Densberg. Hier erwartet unsere Mannschaft ein spannendes Derby.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Einzel: Kevin Hoffelner 2x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Michelle Ziegler 1x, Heinz Meyer 1x, Justin Gette 1x

 

Kreisliga, Damen:

Damenmannschaft unterliegt zu Hause

TuS Zimmersrode – TSV Ellenberg                                              1:9

Gegen die Gäste aus Ellenberg fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel. Nach den Eröffnungsdoppeln mussten Dörte Friedel/ Heike Zerrahn und Celina Faust/ Ronja Knieling ihren Gegnerinnen gratulieren. Auch im folgenden Einzel musste Dörte Friedel ihrer Gegnerin den Sieg überlassen. Heike Zerrahn konnte einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlag jedoch in fünf hart umkämpften Sätzen. Da auch Celina Faust und Ronja Knieling ihre Spiele nicht erfolgreich gestalten konnten, lagen die Gäste bereits mit 0:6 in Führung. Ellenberg erhöhte mit Niederlagen von Dörte Friedel und Heike Zerrahn, in ihren zweiten Einzeln, kurz darauf sogar auf 0:8. Mit einem abschließenden Sieg von Celina Faust und einer Niederlage von Ronja Knieling, in ihren zweiten Einzeln, konnte Ellenberg einen weiteren Auswärtssieg perfekt machen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere Damenmannschaft am 16.02.2019 um 14:00 Uhr, in der Sporthalle Neuenbrunslar gegen die Damenmannschaft des TTV Altenbrunslar-Wolfershausen.

Für unsere Mannschaft war erfolgreich:

Einzel: Celina Faust 1x

Jugend, Kreisklasse:          

2. Jugendmannschaft mit knapper Niederlage

TSV Spangenberg II – TuS Zimmersrode II                                6:4

Auch gegen den Gastgeber aus Spangenberg, konnte unsere Mannschaft keine Punkte mit nach Hause nehmen. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Marc Vössing/ Jona Pollmächer, musste Jona Pollmächer auch im folgenden Einzel seinem Gegner den Sieg überlassen. Marc Vössing konnte dagegen sein Spiel für sich entscheiden. Nach einem Erfolg von Jona Pollmächer, in seinem zweiten Einzel, unterlag Till Heinmöller seinem Gegner. Da Marc Vössing und Till Heinmöller ihre zweiten Einzel nicht erfolgreich gestalten konnten, führte Spangenberg bereits mit 2:5. Mit abschließenden Erfolgen von Jona Pollmächer und Marc Vössing, sowie einer Niederlage von Till Heinmöller, in ihren dritten Spielen, konnte Spangenberg mit 6:4 einen knappen Heimsieg für sich verbuchen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 19.02.2019 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die Jugendmannschaft des Tuspo Röllshausen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Marc Vössing 2x, Jona Pollmächer 2x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte