Aktuelle Termine

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft schlägt Spitzenreiter

SC Niedervorschütz – TuS Zimmersrode                                      6:9

Gegen den bisherigen Tabellenführer aus Niedervorschütz konnte unsere Mannschaft zwei wichtige Punkte einfahren. Während unsere Mannschaft in Bestbesetzung antreten konnte, mussten die Gastgeber etwas ersatzgeschwächt aufspielen. Nach den Eingangsdoppeln lag unsere Mannschaft jedoch mit 1:2 zurück. Hier konnten lediglich Jonathan Brinkmann/ Jürgen Spanknebel ihr Spiel gewinnen. In den folgenden Einzeln sollte es dann besser laufen. Michael Girth spielte stark auf und bezwang die gegnerische Nr. 1 mit 3:1 Sätzen. Lothar Kramer hingegen musste sich Stefan Lehnhardt geschlagen geben. Im mittleren Paarkreuz spielte man ebenfalls unentschieden. Jonathan Brinkmann unterlag klar 0:3, Lars Allmeroth überzeugte bei seinem 3:0. Im hinteren Paarkreuz folgen zwei klare Siege von Klaus Beckmann und Jürgen Spanknebel mit je 3:0 Sätzen. So stand es nach den ersten Einzeln 5:4 für den TuS. Im zweiten Durchgang unterlag zunächst Lothar Kramer seinem Gegner, aber Michael Girth zeigte an diesem Abend seine ganze Form und bezwang einen weiteren Spitzenspieler dieser Klasse mit 3:1. Anschließend unterlag Lars Allmeroth der sehr sicheren Nr. 3 der Gastgeber, während Jonathan Brinkmann den "Vierer" in drei knappen Sätzen bezwang. Mit einer knappen 7:6 Führung ging es nun in die entscheidenden Spiele des hinteren Paarkreuzes. Klaus Beckmann musste sich schließlich noch einmal richtig strecken, um schließlich in fünf knappen Sätzen triumphieren zu können, Jürgen Spanknebel hatte es wesentlich leichter und machte den Sack zum 9:6 Sieg zu.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 22.02.2019 um 20:00 Uhr, zu Hause, gegen die 3. Herrenmannschaft des TSV Röhrenfurth.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Jonathan Brinkmann/ Jürgen Spanknebel 1x

Einzel: Michael Girth 2x, Lars Allmeroth 1x, Jonathan Brinkmann 1x, Klaus Beckmann 2x, Jürgen Spanknebel 2x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft mit knapper Niederlage

SV Densberg – TuS Zimmersrode II                                             9:7

In Densberg unterlag unsere Mannschaft, die erneut ohne drei Stammspieler (Justus Wiegand, Alexander Steffens und Steffen Engelhardt-Pfeuffer) antreten musste, denkbar knapp. Den Ausschlag hierfür gaben keine gewonnene Doppelpaarung. Nach dem Eröffnungsdoppel mussten zunächst Michelle Ziegler/ Heinz Meyer ihren Gegnern den Sieg überlassen. Auch Kevin Hoffelner/ Alexander Rauer mussten, trotz guter Leistung, nach fünf knappen Sätzen ihren Gegnern gratulieren. Da auch Noah Bär/ Frank Heide ihr Doppel nicht für sich entscheiden konnten, war mit 0:3 der Fehlstart perfekt. Alexander Rauer und Kevin Hoffelner führten unser Team wenig später mit Erfolgen in ihren ersten Einzeln auf 2:3 heran. Heinz Meyer gelang es darauf einen 0:2 Satzrückstand umzudrehen und sein Spiel in fünf spannenden Sätzen zu gewinnen. Durch einen Sieg von Michelle Ziegler ging unsere Mannschaft erstmals mit 4:3 in Führung. Die Gastgeber konterten jedoch umgehend durch eine Niederlage von Frank Heide. Auch Noah Bär unterlag in fünf hart umkämpften Sätzen. Spannend ging es weiter. Kevin Hoffelner konnte sein zweites Einzel klar gewinnen, dafür unterlag Alexander Rauer seinem Gegner. Michelle Ziegler war wenig später auch in ihrem zweiten Spiel erfolgreich, dafür konnte Heinz Meyer sein Einzel nicht gewinnen. Noah Bär gelang kurze Zeit später ein weiterer Erfolg, dafür unterlag Frank Heide knapp in fünf Sätzen. So musste beim Stand von 7:8 für die Gastgeber das Abschlussdoppel entscheiden. Hier konnte sich das kurzfristig neu formierte Spitzendoppel Kevin Hoffelner/ Alexander Rauer leider nicht durchsetzen, so dass Densberg mit 9:7 einen knappen Heimsieg bejubeln konnte.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 23.02.2019 um 17:00 Uhr, im DGH Dorheim gegen die 2. Herrenmannschaft des SV Dorheim. Auch hier erwartet unsere Mannschaft ein spannendes Derby.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Kevin Hoffelner 2x, Alexander Rauer 1x, Michelle Ziegler 2x, Heinz Meyer 1x, Noah Bär 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte