Aktuelle Termine

LOGO TT

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft unterliegt zu Hause

TuS Zimmersrode – TSV Röhrenfurth III                                   5:9

Gegen die Gäste aus Röhrenfurth entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, mit dem besseren Ende für die Gäste. Lothar Kramer/ Lars Allmeroth konnten das Eröffnungsdoppel für sich entscheiden, dafür mussten Michael Girth/ Klaus Beckmann ihren Gegnern gratulieren. Jonathan Brinkmann/ Jürgen Spanknebel konnten einen 0:2 Satzrückstand umdrehen und siegten in fünf spannenden Sätzen. Nach Niederlagen im vorderen Paarkreuz von Lothar Kramer und Michael Girth, drehten die Gäste mit 2:3 den Spielverlauf. Lars Allmeroth konnte darauf sein Einzel in fünf spannenden Sätzen gewinnen, allerdings unterlag Jonathan Brinkmann in fünf hart umkämpften Sätzen. Ausgeglichen ging es weiter. Klaus Beckmann siegte in seinem Spiel, dafür musste Jürgen Spanknebel seinem Gegner den Sieg überlassen. Mit einem abschließenden Erfolg von Lothar Kramer, unterlagen Michael Girth, Lars Allmeroth, Jonathan Brinkmann und Klaus Beckmann allesamt in ihren zweiten Einzeln, so dass Röhrenfurth mit 9:5 einen weiteren Auswärtssieg bejubeln konnte.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 02.03.2019 um 18:00 Uhr, in der Schulturnhalle Felsberg, gegen die 3. Herrenmannschaft des TSV Eintr. Felsberg.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Lothar Kramer/ Lars Allmeroth 1x, Jonathan Brinkmann/ Jürgen Spanknebel 1x

Einzel: Lothar Kramer 1x, Lars Allmeroth 1x, Klaus Beckmann 1x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft feiert ersten Rückrundensieg

SV Dorheim II – TuS Zimmersrode II                                          5:9

Gegen den Nachbarn aus Dorheim ersetzte Bodo Maaß den fehlenden Steffen Engelhardt-Pfeuffer in diesem spannenden Derby. Im Eröffnungsdoppel konnten Alexander Steffens/ Michelle Ziegler einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlagen jedoch knapp nach fünf Sätzen. Durch klare Erfolge von Kevin Hoffelner/ Justus Wiegand und Alexander Rauer/ Bodo Maaß ging unser Team mit 2:1 in Führung. Nun dominierten jedoch zunächst die Gastgeber. Justus Wiegand musste ebenso seinem Gegner gratulieren, wie Kevin Hoffelner, der nach fünf spannenden Sätzen unterlag. Auch Alexander Rauer unterlag in fünf hart umkämpften Sätzen. Alexander Steffens konnte sein erstes Einzel ebenfalls nicht für sich entscheiden, so dass es beim Stand von 2:5 nach einer erneuten Niederlage für unsere Mannschaft aussah. Nach einem Sieg von Bodo Maaß, konnte Michelle Ziegler ihr erstes Spiel knapp in fünf Sätzen für sich entscheiden und auf 4:5 verkürzen. Kevin Hoffelner gelang, dank einer starken Leistung in seinem zweiten Einzel, das vorläufige Remis. Justus Wiegand und Alexander Steffens konnten darauf, in ihren zweiten Einzeln, jeweils einen 0:2 Satzrückstand umdrehen und nach fünf Sätzen knapp triumphieren. Mit abschließenden klaren Erfolgen von Alexander Rauer und Michelle Ziegler, in ihren zweiten Einzeln, konnte sich unsere Mannschaft mit 9:5 über den langersehnten ersten Sieg in der Rückrunde freuen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 08.03.2019 um 20:00 Uhr, in der Mehrzweckhalle Oberaula gegen die 2. Herrenmannschaft der TTF Knüll Oberaula.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Kevin Hoffelner/ Justus Wiegand 1x, Alexander Rauer/ Bodo Maaß 1x

Einzel: Kevin Hoffelner 1x, Justus Wiegand 1x, Alexander Steffens 1x Alexander Rauer 1x, Michelle Ziegler 2x, Bodo Maaß 1x

 

Kreisliga, Damen:

Damenmannschaft unterliegt im Derby

TTV Altenbrunslar-Wolfershausen – TuS Zimmersrode           10:0

TuS Zimmersrode – TSV Gilsatal                                                  2:8

Unsere Mannschaft fand gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Altenbrunslar-Wolfershausen nicht ins Spiel. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Dörte Friedel/ Vanessa Ehmer, mussten Vanessa Ehmer, Ronja Knieling und Dörte Friedel in allen nachfolgenden Einzeln ihren Gegnerinnen den Sieg überlassen, so dass Altenbrunslar-Wolfershausen mit 10:0 einen klaren Heimsieg für sich verbuchen konnte.

Das Derby gegen Gilsatal fand in der Turnhalle der Kellerwaldschule Jesberg statt und startete gleich mit extrem spannenden Spielen. Dörte Friedel/ Vanessa Ehmer konnten das Eröffnungsdoppel nach fünf hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden. Im folgenden Einzel musstes Ronja Knieling jedoch, nach fünf spannenden Sätzen, ihrer Gegnerin den Sieg überlassen. Da Vanessa Ehmer und Dörte Friedel ihre ersten Einzel nicht für sich entscheiden konnten, führten die „Gäste“ bereits mit 1:3. Einem Erfolg von Vanessa Ehmer, folgten erneute Niederlagen von Dörte Friedel und Ronja Knieling in ihren zweiten Einzeln. In ihrem dritten Spiel zeigte Vanessa Ehmer erneut eine gute Leistung, unterlag allerdings in fünf knappen Sätzen. Mit abschließenden Niederlagen von Ronja Knieling und Dörte Friedel konnte Gilsatal mit 8:2 einen klaren Derbysieg für sich verbuchen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere Damenmannschaft am 15.03.2019 um 19:30 Uhr, in der Sporthalle Neuenbrunslar gegen die Damenmannschaft des TSV Röhrenfurth.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Dörte Friedel/ Vanessa Ehmer 1x

Einzel: Vanessa Ehmer 1x

 

Jugend, Kreisklasse:          

2. Jugendmannschaft unterliegt zu Hause

TuS Zimmersrode II – Tuspo Röllshausen                                   3:7

Gegen den aktuellen Tabellenführer aus Röllshausen, der nur zu zweit antrat, hatte unsere Mannschaft erneut große Probleme. Nach einer Niederlage im Eröffnungsdoppel von Till Heinmöller/ Sören Finke, mussten Melis Tirgil, Till Heinmöller und Sören Finke in den folgenden Einzeln allesamt ihren Gegnern den Sieg überlassen. Nach einem kampflosen Erfolg von Till Heinmöller, musste Melis Tirgil auch nach ihrem zweiten Einzel ihren Gegner gratulieren, so dass die Gäste schnell mit 1:5 führten. Einem kampflosen Sieg von Sören Finke, folgte eine Niederlage von Till Heinmöller in seinem dritten Spiel. Mit einer abschließenden Niederlage von Sören Finke und einem kampflosen Erfolg von Melis Tirgil, in ihren dritten Einzeln, konnte Röllshausen einen klaren 7:3 Auswärtssieg feiern und die Tabellenführung weiterausbauen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 26.02.2019 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die 1. Schülerinnenmannschaft des SC RW Riebelsdorf.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Melis Tirgil 1x, Till Heinmöller 1x, Sören Finke 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte