Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

TT Logo

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft bleibt im Tabellenkeller

FC RW Kirchberg – TuS Zimmersrode                            9:5

Im Spiel gegen Kirchberg musste unsere Mannschaft erneut auf Lars Allmeroth und Kevin Hoffelner verzichten und tat sich erneut schwer. Klaus Beckmann/ Michael Girth mussten nach dem Eröffnungsdoppel ihren Gegnern gratulieren, dafür konnten Jonathan Brinkmann/ Andreas Berger ihr Doppel für sich entscheiden. Durch eine Niederlage von Jürgen Spanknebel/ Justus Wiegand, übernahmen die Gastgeber jedoch wieder die Führung. Michael Girth unterlag darauf in seinem ersten Einzel seinem Gegner nach fünf hart umkämpften Sätzen. Klaus Beckmann vergab einen 2:0 Satzvorsprung und unterlag ebenfalls nach fünf knappen Sätzen. Da Andreas Berger sein Einzel jedoch erfolgreich gestaltete und sich Jonathan Brinkmann, in fünf spannenden Sätzen ebenfalls gegen seinen Gegner durchsetzen, blieb unser Team beim Stand von 3:4 weiterhin im Spiel. Justus Wiegand konnte wenig später zwar einen 0:2 Satzrückstand ausgleichen, verlor allerdings knapp in fünf Sätzen. Auch Jürgen Spanknebel musste seinem Gegner nach fünf Sätzen den Sieg überlassen. Als dann auch noch Klaus Beckmann und Michael Girth ihre zweiten Einzel nicht für sich entscheiden konnten, erhöhte Kirchberg auf 3:8 und stand kurz vor dem Spielgewinn. Jonathan Brinkmann vergab nun eine 2:0 Satzführung, siegte jedoch in fünf Sätzen. Auch Andreas Berger siegte in seinem zweiten Spiel, wodurch man auf 5:8 verkürzte. Mit einer abschließenden Niederlage von Jürgen Spanknebel, in seinem zweiten Einzel, konnte Kirchberg mit 9:5 letztlich einen weiteren Heimsieg feiern.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 25.11.2019 um 19:30 Uhr, in der Vierbuchen Halle Melsungen-Röhrenfurth, gegen die 3. Herrenmannschaft des TSV Röhrenfurth.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Jonathan Brinkmann/ Andreas Berger 1x

Einzel: Jonathan Brinkmann 2x, Andreas Berger 2x

 

Herren, 1. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft erneut Tabellenführer

SV Schloß Ziegenhain – TuS Zimmersrode II                 1:9

TuS Zimmersrode II – Tuspo Röllshausen                      9:4

Gegen die Gastgeber von Schloß Ziegenhain ersetzte Edeljoker Heinz Meyer die fehlende Michelle Ziegler. Lothar Kramer/ Steffen Engelhardt und Justus Wiegand/ Alexander Steffens konnten die Eröffnungsdoppel für sich entscheiden, so dass man schnell mit 2:0 führte. Alexander Rauer/ Heinz Meyer erhöhten mit einem klaren Erfolg auf 3:0. Justus Wiegand musste sich zwar danach, in seinem ersten Einzel, der gegnerischen Nummer 1 geschlagen geben, dafür konnte man durch klare Erfolge von Lothar Kramer, Steffen Engelhardt-Pfeuffer, Alexander Steffens, Heinz Meyer und Alexander Rauer die Führung auf 8:1 ausbauen. Mit einem abschließenden Erfolg von Lothar Kramer, in seinem zweiten Einzel, konnte unsere Mannschaft einen klaren Auswärtssieg für sich verbuchen.

Gegen die Gäste aus Röllshausen hatte man dagegen mehr Probleme. Justus Wiegand/ Alexander Steffens siegten im Eröffnungsdoppel in fünf hart umkämpften Sätzen. Auch Lothar Kramer/ Heinz Meyer konnten ihr Doppel für sich entscheiden, dagegen mussten Michelle Ziegler/ Alexander Rauer ihren Gegnern gratulieren. Durch klare Erfolge im Einzel von Lothar Kramer, Justus Wiegand, Alexander Steffens und Michelle Ziegler erhöhte unser Team dann auf 6:1. Alexander Rauer kam dagegen mit dem Spiel seines Gegners überhaupt nicht zurecht und mussten diesem daher den Sieg überlassen. Auch Heinz Meyer konnte sein Einzel nicht für sich entscheiden.

Lothar Kramer unterlag darauf, erstmals in dieser Saison, in fünf knappen Sätzen ebenfalls seinem Gegner, so dass Röllshausen auf 6:4 verkürzte. Mit abschließenden Erfolgen von Justus Wiegand, Alexander Steffens und Michelle Ziegler, in ihren zweiten Einzeln, konnte unsere Mannschaft jedoch einen klaren Heimsieg und die vorläufige Tabellenführung sichern.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 23.11.2019 um 18:00 Uhr, im DGH Dorheim, gegen die 2. Herrenmannschaft des SV Dorheim.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Justus Wiegand/ Alexander Steffens 2x, Lothar Kramer/ Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Lothar Kramer/ Heinz Meyer 1x, Alexander Rauer/ Heinz Meyer 1x

Einzel: Lothar Kramer 3x, Justus Wiegand 2x, Alexander Steffens 3x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x, Michelle Ziegler 2x, Alexander Rauer 1x, Heinz Meyer 1x

 

Herren, 3. Kreisklasse Mitte:

3. Herrenmannschaft mit klarem Heimsieg

TuS Zimmersrode III – FSV Allmutshausen II               7:3

Gegen die Gäste aus Allmuthshausen hatte man nur im hinteren Paarkreuz leichte Probleme und konnte mit einem Sieg überzeugen. Nach einem klaren Erfolg im Eröffnungsdoppel von Heinz Meyer/ Bodo Maaß, vergaben Dörte Friedel/ Heike Zerrahn zwar eine 2:0 Satzführung, konnten ihr Doppel jedoch in fünf spannenden Sätzen für sich entscheiden. Mit Siegen im Einzel von Heinz Meyer und Bodo Maaß, der sich ebenfalls in fünf hart umkämpften Sätzen durchsetzen konnte, erhöhte man schnell auf 4:0. Dörte Friedel vergab auch in ihrem Einzel einen 2:0 Satzvorsprung, triumphierte jedoch in fünf knappen Sätzen. Heike Zerrahn musste dagegen ihrem Gegner gratulieren. Heinz Meyer siegte danach in seinem zweiten Einzel klar, wogegen Bodo Maaß einen 0:2 Satzrückstand umdrehen und knapp in fünf Sätzen gewinnen konnte. Mit abschließenden Niederlagen von Dörte Friedel und Heike Zerrahn, in ihren zweiten Einzeln, konnte unsere Mannschaft mit 7:3 einen klaren Heimsieg bejubeln.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 3. Herrenmannschaft am 19.11.2019 um 20:30 Uhr, in der Osterbachhalle Homberg, gegen die 2. Herrenmannschaft der Homberger Tschft..

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Heinz Meyer/ Bodo Maaß 1x, Dörte Friedel/ Heike Zerrahn 1x

Einzel: Heinz Meyer 2x, Bodo Maaß 2x, Dörte Friedel 1x

 

Jugend, Bezirksoberliga:   

1. Jugendmannschaft mit knapper Niederlage

TuS Zimmersrode – SC Niestetal II                                  4:6

Gegen die Gäste aus Niestetal entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Noah Bär/ Frank Heide konnten das Eröffnungsdoppel in fünf spannenden Sätzen für sich entscheiden, dagegen kamen die Gäste im ersten Einzel zu einem kampflosen Erfolg. Da Noah Bär und Frank Heide in ihren Spielen ebenfalls unterlagen, übernahm Niestetal mit 1:3 die Führung. Noah Bär konnte sein zweites Einzel danach klar gewinnen, allerdings ging das nächste Spiel wieder kampflos an die Gäste. Frank Heide konnte mit einem weiteren Sieg auf 3:4 verkürzen. Da Noah Bär sein drittes Einzel ebenfalls für sich entscheiden konnte, Frank Heide jedoch seinem Gegner gratulieren musste, stand es vor dem letzten Einzel 4:5 für die Gäste. Da dieses Spiel kampflos an die Gäste ging, konnte Niestetal mit 6:4 einen knappen Auswärtssieg für sich verbuchen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Jugendmannschaft am 24.11.2019 um 13:00 Uhr, in der Schulturnhalle Altmorschen, gegen die 1. Jugendmannschaft der TTG Morschen-Heina.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Noah Bär/ Frank Heide 1x

Einzel: Noah Bär 2x, Frank Heide 1x

 

Jugend, Kreisklasse:           

2. Jugendmannschaft unterliegt knapp

TTG Morschen-Heina II – TuS Zimmersrode II             6:4

In Altmorschen tat sich unsere Mannschaft erneut sehr schwer, so mussten Jona Pollmächer/ Marc Vössing ihren Gegnern im Eröffnungsdoppel den Sieg überlassen. Durch Siege im Einzel von Marc Vössing und Max Lange ging man dann zwar mit 2:1 in Führung, allerdings unterlagen Jona Pollmächer und Till Heinmöller wenig später ihren Gegnern, womit die Führung wieder an die Gastgeber wechselte. Nach einer Niederlage von Max Lange, in seinem zweiten Einzel, konnte Till Heimöller sein zweites Spiel erfolgreich gestalten und auf 3:4 verkürzen. Jona Pollmächer musste allerdings erneut seinem Gegner gratulieren. Da Max Lange sein drittes Einzel für sich entscheiden konnte, führten die Gastgeber vor dem letzten Spiel mit 4:5. Mit einer abschließenden Niederlage von Marc Vössing, in seinem zweiten Einzel, konnte Morschen-Heina letztlich mit 6:4 einen knappen Heimsieg perfekt machen und in der Tabelle an unserer Mannschaft vorbeiziehen.

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 24.11.2019 um 13:00 Uhr, zu Hause, gegen die 3. Jugendmannschaft der TTG Morschen-Heina.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Max Lange 2x, Marc Vössing 1x, Till Heinmöller 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte