Aktuelle Termine

16 Apr
Zumba mit Katrin
BGH Zimmersrode
16.04.2024 19:00 - 20:00
[Unser Sportangebot]
Zumba mit Katrin
Datum 19:00 - 20:00
23 Apr
Zumba mit Katrin
BGH Zimmersrode
23.04.2024 19:00 - 20:00
[Unser Sportangebot]
Zumba mit Katrin
19:00 - 20:00

 

Kreisliga Süd:
1. Herrenmannschaft siegt zu Hause
TuS Zimmersrode – TTC Weißenborn 9:2

Unsere Mannschaft konnte zum ersten Mal in dieser Spielserie komplett antreten, was sich auch auf das Endergebnis auswirkte. Nach einem Erfolg im Eröffnungsdoppel von Kevin Hoffelner/ Noah Bär, konnten Jürgen Spanknebel/ Marco Frühauf ihr Spiel in fünf spannenden Sätzen ebenfalls für sich entscheiden. Klaus Beckmann/ Michelle Ziegler konnten zwar einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlagen jedoch in fünf hart umkämpften Sätzen. Jürgen Spanknebel, Klaus Beckmann, Kevin Hoffelner und Noah Bär konnten darauf die nachfolgenden Einzel erfolgreich gestalten und unser Team mit 6:1 in Führung bringen. Michelle Ziegler musste allerdings ihrer Gegnerin den Sieg überlassen. Marco Frühauf vergab wenig später einen 2:0 Satzvorsprung, konnte sein Spiel aber in fünf knappen Sätzen gewinnen. Jürgen Spanknebel gelang es hingegen, in seinem zweiten Einzel einen 0:2 Satzrückstand umzudrehen und in fünf Sätzen knapp zu triumphieren. Mit einem abschließenden Erfolg von Klaus Beckmann, in seinem zweiten Spiel, konnte unsere Mannschaft mit 9:2 einen wichtigen Heimsieg feiern und sich etwas vom Tabellenkeller absetzen.
Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 20.10.2023, um 20:00 Uhr, in der Schulturnhalle der Kellerwaldschule Jesberg, gegen die 2. Herrenmannschaft des TSV Gilsatal.
Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:
Doppel: Jürgen Spaknebel/ Marco Frühauf 1x, Kevin Hoffelner/ Noah Bär 1x
Einzel: Jürgen Spanknebel 2x, Klaus Beckmann 2x, Kevin Hoffelner 1x, Noah Bär 1x, Marco Frühauf 1x

Damen, Bezirksklasse Gruppe 1:
Damenmannschaft mit erneuter Niederlage
TuS Zimmersrode – TTG Morschen-Heina 2:8

Gegen die Gäste aus Altmorschen tat sich unsere Mannschaft erneut sehr schwer. Dörte Friedel/ Celina Faust konnten das Eröffnungsdoppel in fünf knappen Sätzen für sich entscheiden, dafür mussten Dörte Friedel, Celina Faust und Ronja Knieling allesamt nach ihren ersten Einzeln ihren Gegnerinnen gratulieren. Da Celina Faust, Dörte Friedel und Ronja Knieling auch ihre zweiten Spiele nicht erfolgreich gestalten konnten, erhöhten die Gäste auf 1:6. Nach einem Erfolg von Celina Faust, in ihrem dritten Einzel, unterlagen abschließend Ronja Knieling und Dörte Friedel erneut ihren Gegnerinnen, womit Morschen-Heina mit 8.2 den ersten Saisonsieg perfekt machte.
Das nächste Serienspiel bestreitet unsere Damenmannschaft am 17.10.2023, um 19:30 Uhr, im DGH Günsterode, gegen die Damenmannschaft des TSV Günsterode.
Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:
Doppel: Dörte Friedel/ Celina Faust 1x
Einzel: Celina Faust 1x

Jugend 15, Kreisliga:
Jugend 15-Mannschaft unterliegt zu Hause
TuS Zimmersrode – TTC Todenhausen 0:10

Gegen die favorisierten Gäste aus Todenhausen fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel. Joel Rassler/ Phil Waldmann mussten im Eröffnungsdoppel den Sieg ihren Gegnern überlassen. Da Joel Rassler, Phil Waldmann und Mads Kempiak die folgenden Einzel nicht für sich entscheiden konnten, führten die Gäste schnell mit 0:4. Durch erneute Niederlagen von Phjl Waldmann, Joel Rassler und Mads Kempiak in ihren zweiten Spielen, erhöhten die Gäste dann sogar auf 0:7. Mit abschließenden Niederlagen von Phil Waldmann, Mads Kempiak und Joel Rassler, in ihren dritten Einzeln, konnte sich Todenhausen mit 10:0 über einen weiteren klaren Auswärtssieg freuen.
Die nächsten Serienspiele bestreitet unsere Jugend 15-Mannschaft am 10.11.2023 um 18:30 Uhr, zu Hause, gegen die 2. Jugend 15-Mannschaft des TSV Röhrenfurth und am 11.11.2023 um 13:00 Uhr, in der Schulturnhalle Altmorschen, gegen die Jugend 15-Mannschaft der TTG Morschen-Heina. Während man gegen den Tabellenführer aus Röhrenfurth klarer Außenseiter ist, möchte man gegen den Tabellenletzten aus Morschen-Heina endlich den ersten Saisonsieg feiern.

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte