Aktuelle Termine

16 Jul
Zumba mit Katrin
BGH Zimmersrode
16.07.2024 19:00 - 20:00
[Unser Sportangebot]
Zumba mit Katrin
19:00 - 20:00
23 Jul
Zumba mit Katrin
BGH Zimmersrode
23.07.2024 19:00 - 20:00
[Unser Sportangebot]
Zumba mit Katrin
19:00 - 20:00

Herren, 3. Kreisklasse Mitte:

2. Herrenmannschaft baut Tabellenführung aus

TTV Udenborn/ Wabern/ Unshausen V – TuS Zimmersrode II         2:8

Gegen die Gastgeber aus Wabern musste unsere Mannschaft auf Teamchef Alexander Steffens verzichten. Das neu formierte Eröffnungsdoppel Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer konnte zunächst klar ihr Spiel für sich entscheiden. Nach einem Erfolg im Einzel von Alexander Rauer, musste Heinz Meyer dagegen seinem Gegner den Sieg überlassen. Steffen Engelhardt-Pfeuffer konnte sein erstes Spiel nach fünf hart umkämpften Sätzen erfolgreich gestalten, wodurch unser Team mit 3:1 in Führung ging. Durch klare Erfolge von Heinz Meyer, Steffen Engelhardt-Pfeuffer und Alexander Rauer in ihren zweiten Spielen, erhöhte man wenig später auf 6:1. Heinz Meyer unterlag darauf seinem Gegner nach fünf spannenden Sätzen, dafür konnte Alexander Rauer sein drittes Spiel gewinnen, da sein Gegner im letzten Satz verletzt aufgeben musste. Mit einem abschließenden Erfolg von Steffen Engelhadt-Pfeuffer, in seinem dritten Einzel, konnte unsere Mannschaft mit 8:2 einen klaren Auswärtssieg für sich verbuchen und die Tabellenführung weiter ausbauen.

Das nächste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 18.03.2024, um 20:15 Uhr, im DGH Dorla, gegen die 4. Herrenmannschaft des TTC Dorla.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer 1x

Einzel:  Steffen Engelhardt-Pfeuffer 3x, Heinz Meyer 1x, Alexander Rauer 3x

Jugend 11, Kreisliga:          

Jugend 11-Mannschaft beendet Rückrunde ungeschlagen

TTC Todenhausen – TuS Zimmersrode                                                   1:4

Im letzten Serienspiel konnten Mads Kempiak und Laurenz Rininsland die Eröffnungseinzel klar für sich entscheiden, so dass man schnell mit 2:0 führte. Mads Kempiak/ Laurenz Rininsland vergaben im folgenden Doppel einen 2:0 Satzvorsprung, konnten ihr Spiel jedoch in fünf spannenden Sätzen für sich entscheiden. Mit einer abschließenden Niederlage von Laurenz Rininsland und einem Erfolg von Mads Kempiak, in ihren zweiten Einzeln, konnte unsere Mannschaft mit 4:1 einen gelungenen Saisonabschluss feiern. Mit diesem Erfolg blieb unser Team die gesamte Rückrunde ungeschlagen. Von 8 Spielen konnten 7 Spielen gewonnen werden, was die verdiente Meisterschaft für unsere Mannschaft unterstreicht. Bemerkenswert ist, dass man bereits im zweiten Jahr, in dem man am Spielbetrieb teilnimmt, die Meisterschaft und den Pokalsieg feiern konnte.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Mads Kempiak/ Laurenz Rininsland 1x

Einzel:  Mads Kempiak 2x, Laurenz Rininsland 1x

Alexander Rauer, Pressewart TT-Sparte