Herren, 2. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft mit knappen Auswärtssieg

SC Neukirchen II – TuS Zimmersrode II                         7:9

Gegen die Gastgeber aus Neukirchen hatte man mehr Mühe, als man erwartet hatte. Dies lag einerseits daran, dass die Gastgeber, die die letzten Spiele immer mit mehreren Ersatzspielern bestritten fast vollständig waren. Zudem erwischte unser hinteres Paarkreuz nicht den besten Tag und besonders Alexander Rauer enttäusche hier in seinen beiden Spielen. In den Eröffnungsdoppeln konnten Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Meyer ihre Gegner klar bezwingen, dafür mussten Alexander Steffens/ Bodo Maaß knapp ihren Gegnern den Sieg überlassen. Mit einem Erfolg von Alexander Rauer/ Jan Lukas Girth übernahm unser Team mit 2:1 die vorläufige Führung. Bodo Maaß konnte darauf in seinem ersten Einzel einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlag jedoch in fünf spannenden Sätzen. Mit Siegen von Alexander Steffens, Heinz Meyer, Steffen Engelhardt-Pfeuffer und Jan Lukas Girth, baute unser Team die Führung auf 6:2 aus. Auch Alexander Rauer führte in seinem ersten Einzel schnell mit 2:0 Sätzen. Dann jedoch hatte sich sein Gegner wesentlich besser auf sein Störspiel eingestellt, so dass er letztlich nach fünf hart umkämpften Sätzen seinem Gegner gratulieren musste. Alexander Steffens konnte wenig später, dank einer konzentrierten Leistung, auch sein zweites Einzel für sich entscheiden. Bodo Maaß musste dagegen erneut seinem Gegner den Sieg überlassen. Nach einer Niederlage von Steffen Engelhardt-Pfeuffer, konnte Heinz Meyer sein zweites Spiel gewinnen, wodurch man nun mit 8:5 führte und den Sieg vor Augen hatte. Man erwartete nun vom hinteren Paarkreuz den fehlenden Siegpunkt, der jedoch sollte vorerst nicht kommen. Alexander Rauer musste nach einer schwachen Leistung erneut seinem Gegner den Sieg überlassen und auch Jan Lukas Girth konnte sein zweites Einzel nicht für sich entscheiden. So musste beim Stand von 8:7 überraschend doch das Abschlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Alexander Steffens/ Bodo Maaß behielten hier die Nerven und konnten mit einem klaren Erfolg einmal mehr überzeugen. Somit durfte sich unsere Mannschaft mit 9:7 über einen Auswärtssieg und den vorläufigen 2. Tabellenplatz freuen.

Die nächsten Serienspiele bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 27.10.2016 um 20:00 Uhr, im DGH Olberode, gegen die 3. Herrenmannschaft des TTF Knüll Oberaula und am 28.10.2016 um 19:00 Uhr, im DGH Densberg, gegen die 2. Herrenmannschaft des SV Densberg. In diesen Spielen möchte unsere Mannschaft mit zwei Erfolgen die Tabellenführung erobern. Unser Team muss in diesen Spielen auf Alexander Rauer verzichten, dafür kehrt Justus Wiegand wieder in unsere Mannschaft zurück.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Doppel: Alexander Steffens/ Bodo Maaß 1x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer/ Heinz Mayer 1x Alexander Rauer/ Jan Lukas Girth 1x

Einzel: Alexander Steffens 2x, Steffen Engelhardt-Pfeuffer 1x Heinz Meyer 2x,  Jan Lukas Girth 1x