Aktuelle Termine

25 Jan
Zumba
Sportplatz Zimmersrode
25.01.2022 20:00 - 21:00
[Unser Sportangebot]
Zumba
20:00 - 21:00
26 Jan
Training TT Seniors
Sporthalle Zimmersrode
26.01.2022 19:30 - 22:00
[Unser Sportangebot]
Training TT Seniors
19:30 - 22:00

Bezirksklasse, Gruppe 8, Herren:

1. Herrenmannschaft mit weiteren Heimsieg

TuS Zimmersrode– TSV Günsterode                               9:4

Gegen die Gäste aus Günsterode ersetzte Jugendspieler Jonathan Brinkmann Kevin Hoffelner. In den Eröffnungsdoppeln konnten Lothar Kramer/ Lars Allmeroth, sowie Jürgen Spanknebel/ Jonathan Brinkmann und Michael Girth/ Klaus Beckmann allesamt ihre Spiele klar für sich entscheiden und so unser Team mit 3:0 in Front bringen. Durch Niederlagen von Lothar Kramer, der in fünf knappen Sätzen unterlag und Lars Allmeroth, gaben die Gäste jedoch dann auf 3:2 heran. Mit weiteren klaren Erfolgen von Jürgen Spanknebel, Michael Girth, Klaus Beckmann und Jonathan Brinkmann erhöhte unsere Mannschaft wenig später auf 7:2. Das gegnerische vordere Paarkreuz lieferte allerdings erneut eine starke Leistung ab. Lothar Kramer musste erneut seinem Gegner den Sieg überlassen. Auch Lars Allmeroth unterlag in fünf spannenden Sätzen. Mit abschließenden Erfolgen von Jürgen Spanknebel und Michael Girth, in ihren zweiten Einzeln, konnte unsere Mannschaft dann wenig später mit 9:4 einen weiteren Heimsieg und einen gelungenen Hinrundenabschluss feiern.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 1. Herrenmannschaft am 27.01.2017 um 20:15 Uhr, im Bürgerhaus Obermöllrich, gegen die 1. Herrenmannschaft des TSV Obermöllrich-Cappel.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Lothar Kramer/ Lars Allmeroth 1x, Jürgen Spanknebel/ Jonathan Brinkmann 1x, Michael Girth/ Klaus Beckmann 1x

Einzel: Jürgen Spanknebel 2x, Michael Girth 2x, Klaus Beckmann 1x, Jonathan Brinkmann 1x

 

Herren, 2. Kreisklasse Süd:

2. Herrenmannschaft mit erster Niederlage

TuS Zimmersrode II – SV Densberg II                             2:4 (Pokalspiel)

Nach einer souveränen Hinrunde verlor unsere Mannschaft ihr erstes Spiel im Achtelfinale des Pokals und verpasste somit den Einzug in die Kreispokalendrunde. Nach den Eröffnungseinzeln musste Bodo Maaß seinem Gegner gratulieren, dagegen konnte Alexander Steffens klar gewinnen. Nach einer Niederlage von Steffen Engelhardt-Pfeuffer, in fünf spannenden Sätzen, unterlagen auch Alexander Steffens/ Bodo Maaß, im anschließenden Doppel, ihren Gegnern. Mit einem weiteren Erfolg von Alexander Steffens und einer erneuten Niederlage von Bodo Maaß, durfte sich Densberg wenig später mit 4:2 über den Einzug in die Kreispokalendrunde und einen weiteren Auswärtssieg freuen.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Herrenmannschaft am 20.01.2017 um 20:00 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule Ottrau, gegen die 5. Herrenmannschaft der TTG Ottrau/ Berfa und am 21.01.2016 um 19:30 Uhr, zu Hause, gegen die 2. Herrenmannschaft des SC Neukirchen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:         

Einzel: Alexander Steffens 2x

 

 

Jugend, Bezirksoberliga:    

1. Jugendmannschaft siegt erneut zu Hause

TuS Zimmersrode – Kasseler SpVgg Auedamm              6:4

Im letzten Spiel der Hinrunde erwartete unser Team ein spannendes Duell. Andreas Schnabel/ Jonathan Brinkmann unterlagen im Eröffnungsdoppel, dafür konnte Andreas Schnabel sein erstes Einzel für sich entscheiden. Nach einem Sieg von Jonathan Brinkmann, in fünf knappen Sätzen, unterlag Julius Hess seinem Gegner. Jonathan Brinkmann konnte wenig später erneut in fünf spannenden Sätzen triumphieren und unsere Mannschaft mit 3:2 nach vorne bringen. Andreas Schnabel erhöhte darauf mit einem weiteren Erfolg auf 4:2. Nach einer weiteren Niederlage von Julius Hess, konnte Jonathan Brinkmann auch sein drittes Einzel in fünf hart umkämpften Sätzen erfolgreich gestalten. Mit einer abschließenden Niederlage von Julius Hess und einem Sieg von Andreas Schnabel, in ihren dritten Einzeln, konnte unsere Mannschaft mit 6:4 einen weiteren Heimsieg für sich verbuchen und überwintert nun als Tabellendritter in der Bezirksoberliga.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 1. Jugendmannschaft am 21.01.2017 um 14:30 Uhr, in der Mehrzweckhalle Sandershausen, gegen den aktuellen Tabellenzweiten, die Jugendmannschaft des SC Niestetal.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Andreas Schnabel 3x, Jonathan Brinkmann 3x

 

Jugend, Kreisliga:   

2. Jugendmannschaft mit Remis zum Jahresabschluss

TSV Besse – TuS Zimmersrode II                                     5:5

Beide Teams traten zu diesem Spiel ohne ihre Nummer 1 an. So fehlte auf Seiten der Gastgeber Lea Koch, wogegen unsere Mannschaft auf die erkrankte Sina Bischoff verzichten musste. Das Eröffnungseinzel konnte Celina Faust mit einem klaren Erfolg für sich entscheiden, allerdings musste Yannik Hassepaß seinem Gegner gratulieren. Nach einem Erfolg von Frank Heide, vergaben Celina Faust/ Frank Heide in ihrem Doppel eine 2:0 Satzführung und unterlagen in fünf hart umkämpften Sätzen. Da wenig später Celina Faust, in ihrem zweiten Einzel, ebenfalls in fünf spannenden Sätzen unterlag, wechselte die Führung mit 2:3 an Besse. Frank Heide konnte darauf sein zweites Einzel erfolgreich gestalten, jedoch musste Yannik Hassepaß erneut seinem Gegner den Sieg überlassen. Mit weiteren Erfolgen von Frank Heide und Celina Faust, die ihr drittes Einzel in fünf knappen Sätzen gewinnen konnte, lag nun unser Team mit 5:4 vorne und hatte das Remis bereits sicher. Dabei sollte es leider auch bleiben, da abschließend Yannik Hassepaß sein drittes Einzel nicht siegreich beenden konnte, so dass sich unsere Mannschaft im letzten Hinrundenspiel mit 5:5 mit Besse die Punkte teilen musste.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Jugendmannschaft am 19.01.2017 um 18:30 Uhr, in der Schulturnhalle der Astrid-Lindgren-Schule Neukirchen, gegen die 2. Jugendmannschaft des SC Neukirchen.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Celina Faust 2x, Frank Heide 3x

 

 

Schüler, Kreisliga:   

1. Schülermannschaft feiert Herbstmeisterschaft

TuS Zimmersrode – TTC Todenhausen                           9:1

Keine Probleme hatte unsere 1. Schülermannschaft gegen die Gäste aus Todenhausen, benötigte man einen hohen Sieg, um die Mannschaft aus Spangenberg noch von der Tabellenspitze zu schubsen. In den Eröffnungseinzeln konnten Frank Heide, Noah Bär und Jona Pollmächer ihre Spiele für sich entscheiden und unser Team mit 3:0 in Führung bringen. Nach einem Erfolg im Doppel von Frank Heide/ Noah Bär, konnten Noah Bär, Frank Heide und Jona Pollmächer auch ihre zweiten Einzel gewinnen und so auf 7:0 erhöhen. Man benötigte jedoch noch einen Punkt für die Herbstmeisterschaft. Diesen errang Noah Bär in seinem dritten Einzel und machte so die Herbstmeisterschaft perfekt. Mit einer abschließenden Niederlage von Jona Pollmächer und einem weiteren Erfolg von Frank Heide, konnte unsere Mannschaft mit 9:1 einen weiteren Heimsieg und die verdiente Herbstmeisterschaft feiern. Die Herbstmeisterschaft ist umso überraschender, da unsere Mannschaft mit Frank Heide und Noah Bär nur über zwei, statt drei, Stammspielern verfügt.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 1. Schülermannschaft am 21.01.2017 um 16:30 Uhr, zu Hause, gegen unsere 3. Schülermannschaft.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Doppel: Frank Heide/ Noah Bär 1x

Einzel: Frank Heide 3x, Noah Bär 3x, Jona Pollmächer 2x

 

Schüler, Kreisliga:   

2. Schülermannschaft unterliegt zu Hause

TuS Zimmersrode II – TTC Todenhausen                       3:7

Gegen die Gäste aus Todenhausen gab es eine überraschende Niederlage, hatte man doch das Hinspiel mit 7:3 klar für sich entscheiden können. Nach den Eröffnungseinzeln musste Jona Pollmächer seinem Gegner den Sieg überlassen, dafür konnte Marc Vössing sein Spiel für sich entscheiden. Durch eine Niederlage von Till Heinmöller gingen die Gäste wenig später mit 1:2 in Führung. Da Jona Pollmächer/ Marc Vössing im folgenden Doppel unterlagen und auch Marc Vössing sein zweites Einzel nicht gewinnen konnte, erhöhte Todenhausen auf 1:4. Jona Pollmächer verkürzte mit einem Erfolg darauf 2:4, allerdings musste Till Heimöller erneut seinem Gegner gratulieren. Mit einem abschließenden Sieg von Marc Vössing und Niederlagen von Till Heinmöller und Jona Pollmächer, in ihren dritten Einzeln, konnte Todenhausen mit 7:3 einen etwas überraschenden, aber verdienten Auswärtssieg feiern. Trotz der klaren Niederlage überwintert unsere Mannschaft als Tabellendritter.

Das erste Rückrundenspiel bestreitet unsere 2. Schülermannschaft am 21.01.2017 um 13:30 Uhr, zu Hause gegen unsere 3. Schülermannschaft.

Für unsere Mannschaft waren erfolgreich:

Einzel: Jona Pollmächer 1x, Marc Vössing 2x